2 Kommentare

Spenden statt wegwerfen – Wie französische Supermärkte mit Lebensmitteln umgehen sollen

Von Daniel • 22.05.2015

badanduglyretrofood

Die französische Nationalversammlung will mit einer neuen gesetzlichen Regelung die Verschwendung von Lebensmitteln reduzieren. Große Supermärkte werden dann verpflichtet nicht verkaufte Lebensmittel an karitative Einrichtungen zu spenden oder als Tierfutter oder Kompost zu recyceln.

Ich weiß, dass das hierzulande bereits einige Supermärkte auf freiwilliger Basis machen, dennoch gefällt mir die Idee per se. Jedes Jahr landen auch in Deutschland ca. 11 Millionen Tonnen Lebensmittel im Wert von ca. 25 Milliarden Euro im Müll. Allerdings wird der Großanteil dieses “Nahrungsmülls” von Privathaushalten und Gastronomie erzeugt. Lediglich 5% produziert der Einzelhandel.

Auf arte+7 gibt es auch aktuell eine Sendung die sich peripher dem Thema annimmt:
Kochen was andere verschwenden mit David Gross

(via ronny)

Trenner
0 Kommentare

Du bist viel mehr wert!

Von Daniel • 21.05.2015

productivity

(via antiprodukt)

Trenner
0 Kommentare

Kaput – Thomas Venker & Linus Volkmann im Interview

Von Daniel • 20.05.2015

Linus und Thomas auf dem Kosmonauten-FEstival

Kaput ist ein Magazin für Insolvenz & Pop. Dahinter stecken Thomas Venker und Linus Volkmann, die lange Zeit das Intro-Magazin prägten. Direkt zum Start legte kaput famose Interviews vor. So z.B. mit Frank Spilker oder Gudrun Gut. In diesen Interviews wird klar wohin Kaput gehen will: Dort wo das Geld sitzt, oder eben nicht! Es geht oftmals (aber nicht nur) um die prekäre finanzielle Situation Kunstschaffender.

Aber auch ein neues Magazin aus dem Boden zu stampfen ist nicht mal eben mit dem Taschengeld zu bezahlen. Grund genug ein Interview mit Thomas und Linus zu führen. (mehr …)

Trenner
0 Kommentare

Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle – Barbara hat jetzt ein Buch

Von Daniel • 20.05.2015

Durch die Blogpause bin ich spät dran. Ihr kennt bestimmt Barbara, sie macht durch clevere Street Art und Sprüche im Netz auf sich aufmerksam. Ich hab mich immer gescheut die Sachen zu posten, aber keineswegs weil ich sie nicht gut fand. Nun ist ihr Fotobuch “Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle” bei Bastei Lübbe erschienen. 160 Seiten auf 19,5 x 2,2 x 24,8 cm. Kostet 12,99 Euronen und gibt es natürlich auch bei amazon(Partnerlink).

Barbara Buch

“Ich (k)lebe, also bin ich Seit einiger Zeit passieren an ausgewählten Orten Deutschlands mysteriöse Dinge: Eine Unbekannte namens Barbara verwandelt Schilder, Plakate und Infotafeln in verblüffende Kunstwerke, die mit Humor und Fantasie in den öffentlichen Raum funken. Spielerisch, ironisch und subversiv entlarvt sie hohle Slogans, unterläuft sinnfreie Verbote und führt wortreiche Warnungen ins Absurde.”

Mehr von Barbara findest Du auf ihrer Facebook-Seite.

(via testspiel)

Trenner
0 Kommentare

Werbung von 1978 kopiert schamlos Star Wars

Von Daniel • 20.05.2015

Star Wars Rip Off Werbung

Ich mag ja, vermutlich weil eben zu spät geboren, total den alten Stuff um den Hype zu Star Wars in den Anfangstagen. Vermutlich, weil ich gar nicht so sehr nachvollziehen kann wie huge das Ding war. Tatsächlich las ich ersten letztens, dass die Star-Trek-Filmreihe nur wegen Star Wars realisiert wurde. Eigentlich war eine neue Serie angedacht, dann aber versuchte Paramount ein Franchise auf die Beine zu stellen das mit der Space Opera von George Lucas mithalten könnte und besann sich auf Cpt. Kirk, Spock & Co.

Diese Werbung versuchte 1978 ebenfalls auf den Zug aufzuspringen und scheitert dabei so wunderbar, dass es das Herz erwärmt.

(via neatorama)

Trenner
0 Kommentare

Party like its…

Von Daniel • 20.05.2015

Party like it's 2002

“Party like it’s 2002″

(via ekelias)

Trenner
1 Kommentar

Den #ESC2015 zum selber basteln (im Browser)

Von Daniel • 19.05.2015

Ich bin ja seit Jahren Fan und dieses Jahr schlägt mein Herz für Finnland und Pertti Kurikan Nimipäivät. Lest Euch einfach mal den Text durch. Ganz groß!

Der Eurosong Generator lässt Dich eigene Beiträge zum ESC erstellen. Ist ziemlich authentisch.

Eurosong Generator

(via ronny)

Trenner
0 Kommentare

Prokrastination des Tages: Text-To-Beat-Converter

Von Daniel • 19.05.2015

Namen tanzen ist so Waldorf-Shit und damit out. In dagegen ist der Beat aus Deinem Namen. Der TypeDrummer macht genau das und konvertiert Texte zu Beats. Bäm, Boom, Tschack! Entwickelt hat das Ganze Kyle Stetz.

TypeDrummer

(via hyperallergic)

Trenner
2 Kommentare

Zeitgenosse

Von Daniel • 19.05.2015

Zeitgenosse

(via ekelias)

Trenner
0 Kommentare

Am Montag ist es meist sonntag…

Von Daniel • 18.05.2015

Am Montag ist es meist sonntag, am Dienstag...

Bin nur leicht irritiert. Fühlte sich nämlich schon immer so an.

(via nerddrugs)

Trenner

Aktuelle Posts

Spenden statt wegwerfen – Wie französische Supermärkte mit Lebensmitteln umgehen sollen

Die französische Nationalversammlung will mit einer neuen gesetzlichen Regelung die Verschwendung von Lebensmitteln reduzieren. Große Supermärkte werden dann verpflichtet nicht verkaufte...

Du bist viel mehr wert!

(via antiprodukt)

Kaput – Thomas Venker & Linus Volkmann im Interview

Kaput ist ein Magazin für Insolvenz & Pop. Dahinter stecken Thomas Venker und Linus Volkmann, die lange Zeit das Intro-Magazin prägten. Direkt zum Start legte kaput famose Interviews vor. So...

Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle – Barbara hat jetzt ein Buch

Durch die Blogpause bin ich spät dran. Ihr kennt bestimmt Barbara, sie macht durch clevere Street Art und Sprüche im Netz auf sich aufmerksam. Ich hab mich immer gescheut die Sachen zu posten, aber...