2 Kommentare

Über Romantik und Unvollständigkeit

Von Daniel • 01.02.2015

Ich war früher ein grausam hoffnungsloser Romantiker. Ein Opfer von Disneyfanatsien, romantischen Zweierbeziehungen und Zitaten wie diesem hier:

“Wir sind alle Engel mit nur einem Flügel.
Um fliegen zu können, müssen wir einander umarmen.”

Und gleichzeitig war ich in romantischer Hinsicht jemand der schüchtern und unsicher war. Ein Schmerzensmann durch und durch. Ein “Nice Guy”. Und ich kann das bis heute nicht komplett ablegen. Was ich aber sagen kann ist, dass ich diese Art von vermeintlicher Romantik für falsch halte. Bei mir führte sie dazu mich unvollständig zu fühlen. Vielleicht gar unnormal. Warum wollte niemand mit mir zusammen sein? (Spoiler: Vermutlich weil ich ein jammeriger Nice Guy war) Warum bin ich so einsam… jammer jammer mimimi.

Heute stieß ich auf eine Variante des obigen Zitats bei Tumblr und musste dazu meinen Senf geben, den ich Euch nicht vorenthalten will:

http://kotzendeseinhorn.tumblr.com/post/109771334464/idailytroyler-atomicflan-gryffindorgay

Und hier noch eine freie Übersetzung davon:

“Das ist so schön”

“Nein, ist es nicht! Bitte, glaubt nicht, dass Ihr unvollständig seid! Glaubt nicht an diesen kram und fühlt Euch unvollkommen nur weil ihr einsam oder Einzelgänger*innen seid. Ihr müsst nicht Euer Leben darauf verschwenden Eure ‘andere Hälfte’ zu finden. Ihr müsst Euch nicht irgendeinem Konzept einer romantischen Zweierbeziehung unterordnen. Ihr seid perfekt so wie Ihr seid. Ihr seid vollständig und liebenswert! Ihr seid keine ‘Hälfte’!”

Trenner
0 Kommentare

Sticker gegen Rechts – Aufkleberwettbewerb 2015

Von Daniel • 30.01.2015

Sticker gegen Rechts!

Auch dieses Jahr gibt es wieder die Sticker gegen Rechts von der INnUp Druckerei aus Bremen. Hier erfährst Du wie Du mitmachen kannst!

“[…] leider häufen sich die Ereignisse. Rassismus, offensichtliche Ausgrenzungen von Menschen und faschistoide Parolen sind allgegenwärtig. Rassistische Gruppierungen, wie ‘Pegida’ und ‘HogeSa’ nehmen zu und machen ihre polyphoben Standpunkte publik. Nicht bloß in den Medien wird man zuhauf mit solch aggressivem und zugleich menschenverachtendem Verhalten konfrontiert, sondern auch in Alltagssituationen nehmen sie stetig zu.
So ist es wichtig, sich klar zu positionieren und ein solch kategorisierendes Einordnen von Menschen nicht einfach nur hinzunehmen und zuzulassen, sondern mithilfe eines friedlichen, aber zugleich aussagekräftigen Protests Öffentlichkeit gegen die rechte Szene zu machen.

Der Wettbewerb startet am 27.01.2015 und lädt alle zum Mitmachen ein. Die Teilnahme ist kostenlos und jeder Teilnehmer oder Supporter bekommt anschließend die Gewinnersticker gratis zugesandt. Bis zum 24.02.2015 können die Motive hochgeladen und bewertet werden. Danach werden die drei Motive mit den besten Bewertungen als Gewinner ermittelt und die Kreativen dahinter erhalten jeweils einen Schwung ihrer eigenen Motive kostenlos zugesandt (Genaue Mengenangaben siehe Teilnahmebedingungen).

Alle Teilnehmer und Supporter bekommen auf Wunsch 30 Exemplare vom Gewinnermotiv, 20 Mal das zweitplatzierte Motiv und 10 Aufkleber vom drittplatzierten Motiv kostenlos zugesandt.”

(via ronny)

Trenner
0 Kommentare

Warum es angeblich keine Einhörner mehr gibt

Von Daniel • 30.01.2015

Einhörner

Eine Werbung für den französischen Sender Canal+ versucht zu erklären warum es angeblich keine Einhörner mehr gibt. Ist natürlich Quark so, aber eine gelungene Werbung von BETC Paris.

(Danke Klaus-Peter!)

Trenner
0 Kommentare

Was mögen PEGIDEN?! Und wer demonstriert eigentlich gegen PEGIDA?

Von Daniel • 30.01.2015

Pegida zerfleischt sich selbst und will jetzt mehr so für “mehr Demokratie” und für “innere Sicherheit” sein und weniger so gegen “Asylanten”. Als Arbeitstitel wurde bisher Bewegung für direkte Demokratie in Europa genannt. Lässt sich aber nicht so schmissig abkürzen, doof.

Unrepräsentative Studien wollten ja schon feststellen wer denn “die da oben” und die “Lügenpresse” doof findet. Um das Bild schwammig zu ergänzen gibt es nun auch noch die Seite Pegida mag Dich! Was Fans von Pegida noch so gefällt. Dort werden die Facebook-Fans von Pegida als Basis genutzt. Problem hierbei ist offensichtlich, dass nicht alle die Pegida auf Facebook “liken” der Bewegung anhängen. Können ja auch einfach nur Beobachter*innen sein, die informiert bleiben wollen. Daher sind auch diese Daten wieder mal mit Vorsicht zu genießen.

Interessante Sachen kannst Du dort dennoch entdecken. Zum Beispiel dass sehr viele Fans von Pegida auch Fans von der AfD sind, oder dass sie auf Mario Barth stehen. Eine Grafik von der Seite ging auch viral. Auf einer Karte wird gezeigt woher die Pegiden kommen. Dem gegenüber steht eine Karte mit der Verteilung von “Ausländern” in der Bevölkerung.

Aber auch Pegida-Gegner*innen wurden mittlerweile untersucht. Das Göttinger Institut für Demokratieforschung kann nun erste Ergebnisse vorstellen. Dafür wurden Umfragen bei NoPegida-Demonstrationen in Braunschweig und Duisburg (beide am 19.1.2015) sowie in Leipzig (21.1.2015) durchgeführt. Auch hier ist mit 628 Teilnehmer*innen das Ergebnis nicht Repräsentativ. Und um den Bogen zur “neuen” Bewegung von Oertel & Co. zu schließen, die sich ja für direkte Demokratie einsetzen will, noch ein Zitat aus den Ergebnissen:

“Mindestens ebenso interessant ist, dass Sympathien für eine plebiszitäre Demokratie sich markant abgekühlt haben. Nur 17 Prozent sind noch voll und ganz von direktdemokratischen Elementen überzeugt. Auf Pegida-Kundgebungen in Dresden stieß man kurz zuvor auf Zustimmungswerte von über siebzig Prozent für eine Referendumsdemokratie. Es ist möglich, dass der neue rechte Furor die eher links orientierte Gegenseite in politischen Kernaussagen gemäßigt hat. Dass die politische Elite in diesem Land korrupt sei, will doch kaum einer der Pegida-Kritiker für eine richtige Feststellung halten. Auch im Vergleich zu den Stuttgart21-Gegnern vor einigen Jahren sind die NoPedigisten heute mit der Lage der Republik und dem Zustand der Demokratie erkennbar weniger unzufrieden. In der schwäbischen Metropole erfreute sich auf dem Höhepunkt der Auseinandersetzungen um den Bahnhofsneubau bei der übergroßen Mehrheit der Demonstranten der Ruf nach Volksbegehren und -entscheiden denkbar großer Beliebtheit. Hier scheint links der Mitte Ernüchterung eingetreten zu sein.”

mehr-Bedeutung

Trenner
0 Kommentare

Webcam-Shows mit Ottern, Quallen und vielen anderen Tieren

Von Daniel • 30.01.2015

Quallen

Buzzfeed haben 14 Tier-Webcams zusammengetragen. Hier die Besten davon: (mehr …)

Trenner
0 Kommentare

Die Passwörter die 2014 am häufigsten verwendet wurden

Von Daniel • 30.01.2015

Während verschiedener Hacks sind im letzten Jahr 3,5 Millionen Passwörter an die Öffentlichkeit gelangt. SplashData haben die Daten analysiert und die “beliebtesten” Passwörter zusammengetragen. Wenn Deines dabei ist gewinnst Du 100 Gummipunkte!

Weit verbreitete Passwörter

(via 22)

Trenner
0 Kommentare

Just surfin’ in teh interwebz

Von Daniel • 29.01.2015

Just a cat surfing teh interwebz

(via ekelias)

Trenner
3 Kommentare

Videopremiere: VoSchePi von Der Torsun & das Einhorn (inkl. Free Download)

Von Daniel • 23.01.2015

VoSchePi

Bäm, die dritte Nummer von Der Torsun & das Einhorn. Aus aktuellem Anlass gegen PEGIDA, besorgte Bürger und “das Volk” per se! Und wie sagte Adorno damals so schön? Versuche politischen Protest mit Pop-Musik zusammenzubringen sind zum Scheitern veurteilt. Na denn… Wir sind eine Band die sich ihrer Widersprüche bewusst ist, Ich als Befindlichkeitsmusiker kann das so sagen. Außerdem haben wir Bock zu pöbeln!

Den Song könnt Ihr euch natürlich auch gratis downloaden!

Das wäre dann auch erstmal das vorerst letzte Lebenszeichen von uns. Torsun kümmert sich weiter um Egotronic und die neue Scheibe Egotronic c’est moi! und ich bringe bald irgendwann mein Album Weißer Wal raus. Aber keine Sorge, bald sind wir zurück!

Trenner
2 Kommentare

Infografik: Welche apokalyptische Katastrophe wird wann die Menschheit bedrohen?!

Von Daniel • 21.01.2015

Höchst unwissenschaftlicher Kram von BBC Future. Leicht zu erkennen weil entscheidende Szenarien wie die Zombie-Apokalypse und die Einhorn-Apokalype fehlen. Mehr Infos zu den enthaltenden Szenarien findest Du allerdings in diesem Google-Doc!

Infografik Apokalypse

Klick für Größer

(via biotv)

Trenner
0 Kommentare

Wombat Ringo steht auf Karotten

Von Daniel • 21.01.2015

Außerdem hat der Wobmat Wednesday nun eine eigene Fanpage!

Trenner

Aktuelle Posts

Über Romantik und Unvollständigkeit

Ich war früher ein grausam hoffnungsloser Romantiker. Ein Opfer von Disneyfanatsien, romantischen Zweierbeziehungen und Zitaten wie diesem hier: “Wir sind alle Engel mit nur einem Flügel. Um...

Sticker gegen Rechts – Aufkleberwettbewerb 2015

Auch dieses Jahr gibt es wieder die Sticker gegen Rechts von der INnUp Druckerei aus Bremen. Hier erfährst Du wie Du mitmachen kannst! “[…] leider häufen sich die Ereignisse....

Warum es angeblich keine Einhörner mehr gibt

Eine Werbung für den französischen Sender Canal+ versucht zu erklären warum es angeblich keine Einhörner mehr gibt. Ist natürlich Quark so, aber eine gelungene Werbung von BETC Paris. (Danke...

Was mögen PEGIDEN?! Und wer demonstriert eigentlich gegen PEGIDA?

Pegida zerfleischt sich selbst und will jetzt mehr so für “mehr Demokratie” und für “innere Sicherheit” sein und weniger so gegen “Asylanten”. Als Arbeitstitel...