2 Kommentare

Sind Leer-Cassetten der Tod der Schallplatte?

Von Daniel • 13.04.2010


…fragte im August 1977 die Bravo. Erstaunlich, dass die damals sowas wie Reportagen machte. Den ganzen Artikel gibt es drüben bei Cliphead.
Interessant ist, dass die Argumente ähnlich denen der heutigen Diskussion sind. Es ändert sich nichts.

Getreu diesem Motto möchte ich auch die im Titel gestellte Frage beantworten:
Und sie dreht sich doch!

[via Macelodeon]



2 Trackbacks »

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.


Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Wenn Du denkst dies sei Zensur, dann schlag bitte nach was Zensur ist. Wenn Du das dennoch unfair findest - Dafür gibt es Taschentücher (nicht von mir). Mein Blog, meine Regeln. Booyah!

Aktuelle Posts

Die schrecklichsten Outfits aus Star Trek – The Next Generation

Schöne Liste, nein Moment, natürlich hässliche Liste. Und zwar eine mit den grässlichsten Outfits aus Star Trek – TNG. Einer Zukunft in der viel zu enge glitzernde Einteiler den Gipfel der...

Netzpolitik & der Landesverrat – Die digitale Spiegel-Affäre

Ich brauchte einige Zeit und ein wenig Lektüre um zu verstehen wie ungeheuerlich die Ermittlung wegen Landesverrats gegen Netzpolitik ist. Das hier ist tatsächlich eine große riesige Nummer....

Todesstern aus einer IKEA-Lampe bauen

Netter Hack. Aus der Ikea-Lampe Pendant einen Todesstern basteln. Das Video zeigt wie es geht:

Kuschelkatze

(via ekelias)