0 Kommentare

We Are The Mods

Von Daniel • 24.08.2010

Ach Mods, ich mag die ja und da gefällt mir die Arte Doku die das Kraftfuttermischwerk heute postete natürlich sehr gut.

Aber hey, ich hab noch skurrileren Stuff. Die Kiesgroup, Freunde von mir, waren in den 80ern Mods und traten als Tainted Children auf. Darüber gibt es diese “fantastische” Doku:

Gerade in Düsseldorf gab es neben Hamburg in den 80ern eine aktive Modszene und allen die sich dafür interessieren sei “Dreiknopf und Dosenbier” von Andrey Nikolai ans Herz gelegt, ein wirklich schönes Buch mit lustigen Anekdoten und vielen Bildern.



Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Aktuelle Posts

5 ungewöhnliche Vinylformate

Über die ganzen Jahre habe ich immer wieder über Vinyl gebloggt. Dabei sind mir allerlei ungewöhnliche Formate untergekommen. Hier fünf nicht ganz so häufig zu findende Vinylformate.

Schallplatten-Wurst

So werden also Schallplatten hergestellt. Übrigens, ich hab gerade meine erste LP angeliefert bekommen

Supercut: Fake-Movies in Filmen

Schnieker Supercut mit erfundenen Filmen in Filmen. Mit dabei u.a. Jay & Silent Bob Strike Back, Boogie Nights, The Big Lebowski, Tropic Thunder und natürlich mein absoluter Favorit UHF! (via...

Quiz: Wie linksextrem bist Du?

Es gibt mal wieder eine Linksextremismus-Studie die gänzlich ohne Berücksichtigung der Extremismustheorie auskommt. Die Studie kommt von Klaus Schroeder und Monika Deutz-Schroeder. Kreisch! Aber...