Blog of the day: Cutting Open an Animal and Crawling Inside to Survive a Storm in the Wild

-

MTL hat einen ziemlich kranken Humor. Da er die das Imperium schlägt zurück Szene so liebt in der Luke Skywalker durch die Eingeweide eines Wampas Taun-Tauns gewärmt wird, hat er sich zur Aufgabe gemacht über genau dieses Thema zu bloggen.

Also nicht genau dieses Thema, sondern über Tiere die man aufschneiden kann um in ihren Eingeweiden einen Sturm zu überleben.

Er selbst hat das noch nie gemacht, aber meint es wäre immer gut darauf vorbereitet zu sein. Da hat er ja irgendwie recht. So warnt er z.B. vor Pinguinen, die würden zu sehr vom Überlebenstrieb durch ihre Niedlichkeit ablenken.

Crazy Scheiß, den ich liebe. Checkt: Cutting Open an Animal and Crawling Inside to Survive a Storm in the Wild

Bonus:
Lennart, der mit mir im Büro sitzt, machte mich gerade auf dieses passende Video aufmerksam. NSFW:

[via @fasel]

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!