The Land where the Blues began

-

Alan Lomax war ein Song-Jäger. Bereits in den 30er und 40er Jahren des letzten Jahrhunderts stromerte er durch das Mississippi Delta um die Wurzeln der Musik der Vereinigten Staaten zu erforschen.
Ende der 70er Jahre wiederholte er sein Vorhaben mit einem Filmteam und es entstand die Doku „The Land where the Blues began“, die Ihr hier komplett als Stream sehen könnt. Hier der Trailer:

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!