0 Kommentare

3G auf dem Mount Everest

Von Daniel • 31.10.2010

3G auf dem Mount Everest
Foto: Luca Galuzzi – www.galuzzi.it

Super, ich muss nur in den Keller gehen und mein Empfang kackt ab, aber iPhone Nutzer können jetzt vom Mount Everest aus telefonieren. Der Anbieter Teliasonera hat nämlich eine 3G Antenne im Basiscamp am Mount Everest eingerichtet. Blöd nur, dass das iPhone in Nepal noch nicht offiziell gestartet ist.

[via @wpSEO]



Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Aktuelle Posts

“Nur raus aus diesem Land.”

„In Oxford gibt es keinen Heldenplatz. In Oxford ist Hitler nie gewesen“ (Thomas Bernhard, „Heldenplatz“). Die Narben in den Gesichtern der Ballgäste stammen vom Fechtkampf. Es geht um das...

Die Erde als animiertes GIF in Echtzeit

384 Frames, die je 255 Sekunden zu sehen sind, das ist die Erde in Realtime für Leute, die noch nicht genug auf den Bildschirm starren. Ganz korrekt ist das nicht, denn ein wenig schneller müsste...

Blog Of The Day: Columboldies – Kleidung und Möbel bei Columbo

Ich bin großer Fan von Columbo und als ich die Serie das letzte Mal komplett sah, wollte ich selbst einen Tumblr aufmachen mit dem Thema “Columbo isst”. Das tut er nämlich recht gerne...

It’s Wombat Wednesday

Wie verprochen, ab sofort: Wombats (fast) jeden Mittwoch!