0 Kommentare

K♥tzbröckchen: 25.09. – 01.10.

Von Daniel • 01.10.2010

K♥tzbröckchen: Geile Links der Woche die bunt sind und sonst untergehen würden. Geordnet nach den Farben des Regenbogens:

Rot – Alte Werbung für PCs:

Gilly hat alte Werbeanzeigen für Heimcomputer ausgegraben, darunter Schätzchen mit William Shatner und Bill Cosby.

Orange – Prototypengalerie

Wired haben einige sehr schöne Fotos von Prototypen ausgegraben. Dadrunter z.B. die Super Soaker, der Moog Modular und der erste Apple Computer.
[via Mindsdelight]

Gelb – Erdähnlicher Planet entdeckt:

Der Planet G im Gliese 581g System ist gerade mal 20 Lichtjahre von der Erde entfernt und scheint alle Vorraussetzungen für Leben zu erfüllen. Mehr darüber findest Du hier.

Grün – Alle Cover des MAD-Magazins:

Doug Gilford sammelt die Cover des US-amerikanischen MAD-Magazins und stellt sie online auf www.madcoversite.com. Doch die Seite hat noch mehr zu bieten, so findest Du dort eine ausführliche Liste aller Parodien und Inhaltsverzeichnisse zu allen Ausgaben.
[via interweb3000]

Blau – El Guincho – Bombay:

Das ist der perfekte Sommerhit, kommt zwar ein wenig spät, ist aber dennoch super. Tolles Video (slightly NSFW) und klasse Ohrwurm.

EL GUINCHO | Bombay from MGdM | Marc Gómez del Moral on Vimeo.

Violett – Frank Zappa Papertoy:

Create your very own large nosed under-appreciated genius.

Gibt es hier ungefähr auf der Mitte der Seite.
[via SuperPunch]



Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Aktuelle Posts

Die Düsseldorfer Altstadt 1975

Als “alter Düsseldorfer” muss ich diese kurze Doku die letztens durch allerlei Blogs ging mir hier natürlich auch reinkleben. Interessant fand ich, dass viele der erwähnten Läden...

Philosophie auf dem Klo

(via blogrebellen)

Rätsel: Wieviele Hunde sind in dieser Hütte?!

Die Antwort gibt es in Videoform nach dem Klick.

Shining und alles was Du in Kubricks Meisterwerk nicht gesehen hast

Erst kürzlich hatte ich hier ne verdammt verrückte – aber auch verdammt gute – Fantheorie zu David Finchers Fight Club. Schon da habe ich meiner Vorliebe für Fantheorien am Beispiel...