K♥tzbröckchen: 13.11. – 19.11.

-

K♥tzbröckchen: Geile Links der Woche die bunt sind und sonst untergehen würden. Geordnet nach den Farben des Regenbogens:

Rot – RockMelt – Der Facebook Browser:

Jochen Hencke hat RockMelt getestet. Ein neuer Browser, der sich selbst als eine Art „Facebook-Browser“ sieht. Doch kann er deutlich mehr als nur Facebook. Auch eine einfache Integration von Twitter, Feeds, aber auch den üblichen – von Chrome bekannten – Apps ist möglich. Den Test gibt es bei PR Blogger.

Orange – Es gibt keine „technischen Revolutionen“:

Sehr schöner Kommentar/Artikel vom geschätzten Gurkenkaiser. Der hat nämlich jetzt ein Blog. Könnt ihr ebenda lesen.

Gelb -Yes Men verhelfen Apple zur politischen Korrektheit:

Über die Yes Men hab ich ja schon öfter was gebracht. Netzpolitik berichtet über ihren neuesten Coup. Dieses Mal ist Apple zum unfreiwilligen Weltverbesserer geworden.

Grün – Axel E. Fischer:

Hach, CDU. Auf twitter ging es ziemlich ab und Axel E. Fischers absurde Vermummungsverbotforderung wurde persifliert. Die CDU bewies keinen Humor und beklagte, dass die Netzgemeinschaft zu blöd wäre um eine Metapher zu verstehen. Was wiederum beweist, dass die CDU zu blöd ist zu verstehen, dass es um die Forderung an sich und nicht die Metapher ging.
Ulkigerweise
Auf Indiskretion Ehrensache gibt es einen lesenswerten Artikel dazu.
Sehr schön auch, dass Herr Fischer sein Impressum auf einer Seite vergaß und somit selbst vermummt unterwegs war. Die Seite hat er mittlerweile allerdings umgeleitet. So ist das also wenn man Netzkompetenz mit Karneval verwechselt. Helau und Alaaf!

Blau – Erwachsene Legofans:

Schöne Kurzdoku über erwachsene Legofans. Gefunden in der Glaserei.

AFOL A Blocumentary from AFOL on Vimeo.

Violett – Länderparlamente schaffen das Internet ab:

Wirklich erschreckender Artikel auf Gläserner Staat. Das macht mir Angst. Wo soll ich denn meinen ganzen Schweinkram posten?

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!