2 Kommentare

Vergiss mein nicht – Doch!

Von Daniel • 30.11.2010

Träume werden wahr. Oder doch eher Albträume? Wissenschaftler behaupten, dass sie Dir Deine schlechten Erinnerungen ausradieren können, also genau so wie in Vergiss mein nicht von Michel Gondry.

Weg mit der Ex. Forscher der Johns Hopkins University glauben daran, dass man durch das Entfernen diverser Proteine aus dem Angstzentrum des Gehirns schlechte Erinnerungen auslöschen kann. Richard L. Huganir, Professor für Neurowissenschaften, dass man posttraumatische Störungen mit der Hilfe von Medikamenten so behandeln könnte. Natürlich warnen diverse Personen davor. Aus ethischen Gründe wäre sowas nur schwer vertretbar und das Auslöschen einer einzigen Erinnerung würde so tief greifen, dass man gleich einen wichtigen Teil des Lebens einer Person komplett entfernen müsste. Mehr darüber findest Du hier.

Für alle anderen bleibt vielleicht dann doch nur die Hoffnung, dass Lacuna Inc. Dir hilft über Deine große Liebe hinweg zu kommen.



Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Aktuelle Posts

Videopremiere: VoSchePi von Der Torsun & das Einhorn (inkl. Free Download)

Bäm, die dritte Nummer von Der Torsun & das Einhorn. Aus aktuellem Anlass gegen PEGIDA, besorgte Bürger und “das Volk” per se! Und wie sagte Adorno damals so schön? Versuche...

Infografik: Welche apokalyptische Katastrophe wird wann die Menschheit bedrohen?!

Höchst unwissenschaftlicher Kram von BBC Future. Leicht zu erkennen weil entscheidende Szenarien wie die Zombie-Apokalypse und die Einhorn-Apokalype fehlen. Mehr Infos zu den enthaltenden Szenarien...

Wombat Ringo steht auf Karotten

Ringo the wombat has a real penchant for carrots… as you can clearly see! Photo: @WILDLIFESydney pic.twitter.com/EWTmIj74Mm — Krystina Nellis (@Nelliegoodfoodn) January 10,...

Über den Umgang mit PEGIDA

PEGIDA mal einladen. Zu Günther Jauch, öffentlich rechtlich. Während ich am Sonntag das Dschungelcamp (Jaja, ich weiß!) sah konnte ich gleichzeitig auf der Twitter-Timeline Jauch folgen. Und die...