7 Kommentare

Die Suche nach meinem Einhorn, Tag 2

Von Daniel • 03.12.2010

Ihr hab es mitbekommen: Mein Einhorn ist verschwunden.
Nun bat ich Euch um Hilfe und ihr überwältigt mich. Im Geek Basic und Komm, mach haben drüber gebloggt. Andere haben es sogar gesehen so z.B. Maik von Langweiledich.net:

Das Einhorn bei Langweiledich.net

Oder MK, der in den Kommentaren folgende Aufnahme postete, die er gestern im Bahnhof von Friedrichshafen am Bodensee machte. Keine Ahnung, ob das echt ist. Es sieht aber echt wie mein Einhorn aus.

Einhorn HBF

Anke schickte mir auf Twitter dieses Bild hier und das würde auch meinem Einhorn ähnlich sehen, denn das ist für jeden Quatsch zu haben.

Einhorn und Julian Assange

Coo hat mir auf Facebook dieses Bild zugesandt was mein Einhorn bei einem Date zeigt. Alter Schwerenöter!

Einhorn Date

Besonders froh bin ich aber, dass Schnorchelman sich der Sache widmet und das Einhorn sucht:

Ihr seid toll! Und vergesst nicht, dass ich einen Finderlohn unter allen die helfen verlosen werde! 12 DVDs der Intro Edition Asien. Ich glaube wir finden es bald, auch wenn es wie wild durch die Weltgeschichte hüpft.

Auf dem Laufenden (was nur die Suche anbelangt) bleibt Ihr übrigens hier: Einhorn weg



Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Aktuelle Posts

Über Romantik und Unvollständigkeit

Ich war früher ein grausam hoffnungsloser Romantiker. Ein Opfer von Disneyfanatsien, romantischen Zweierbeziehungen und Zitaten wie diesem hier: “Wir sind alle Engel mit nur einem Flügel. Um...

Sticker gegen Rechts – Aufkleberwettbewerb 2015

Auch dieses Jahr gibt es wieder die Sticker gegen Rechts von der INnUp Druckerei aus Bremen. Hier erfährst Du wie Du mitmachen kannst! “[…] leider häufen sich die Ereignisse....

Warum es angeblich keine Einhörner mehr gibt

Eine Werbung für den französischen Sender Canal+ versucht zu erklären warum es angeblich keine Einhörner mehr gibt. Ist natürlich Quark so, aber eine gelungene Werbung von BETC Paris. (Danke...

Was mögen PEGIDEN?! Und wer demonstriert eigentlich gegen PEGIDA?

Pegida zerfleischt sich selbst und will jetzt mehr so für “mehr Demokratie” und für “innere Sicherheit” sein und weniger so gegen “Asylanten”. Als Arbeitstitel...