14 Kommentare

Geburtstag da, Einhorn weg (Finderlohn!)

Von Daniel • 02.12.2010

Heute ist es soweit, ich hab mich total drauf gefreut. Mein erster Geburtstag, seit einem Jahr blogge ich nun mit meinem Einhorn auf Kotzendes Einhorn.

Aber einigen ist es bestimmt aufgefallen. Das Einhorn ist weg. Jetzt denkt Ihr: „So ein Spinner, der hatte doch gar kein Einhorn, das war nur eine billige Paintgrafik!“

Aber so ist das nicht. Mein Einhorn war treuer Begleiter und Freund, schlief Abends an meinem Fußende und beglückte mich mit absurden Geschichten aus Xanadu. Und ich WILL es wieder haben.

Ich weiß nicht wo es hin ist, aber ich fände es schön, wenn Ihr mir suchen helfen würdet. Wie ich, ist das Einhorn total Webfixiert, daher vermute ich, dass es sich vielleicht auf anderen Blogs rumtreibt. Vielleicht ist es aber auch tanzen gegangen. Oder hat sich verliebt und ist durchgebrannt?! Bitte helft mir es zu finden!

Intro Edition AsienUnd ich meine es Ernst. Wirklich! Deswegen gibt es einen Finderlohn, der unter allen, die bei der Suche helfen ausgelost wird. Und zwar die erste Sammelbox der Intro-Edition Asien im Wert von ca. 120 Euro.

Also helft mir! Verteilt Flyer, hängt Plakate auf, oder bloggt drüber, twittert drüber! Macht was, bitte!!!!!1111111

Ich vermisse mein Einhorn unendlich, ich hab es zuletzt in Köln gesehen und es ist weiß und glitzert. Außerdem hört es auf den Namen „Einhorn“ (jaja, ich weiß).

Download des Plakats als PDF.



4 Trackbacks »

    10 Kommentare »

  • Axel Ganz schreibt am 2. Dezember 2010 um 12:15

    Du Armer! Was kann man da nur machen, gerade jetzt, da es so kalt ist, auch noch ganz allein. Ich werde mich mal nach deinem Einhorn umschauen…

  • mark schreibt am 2. Dezember 2010 um 12:24

    Oje, das Einhorn ist weg.
    Wahrscheinlich hat es sich im verschneiten Wald verlaufen!
    Ich habe bei uns in der IT-Abteilung aber schonmal ein Plakat aufgehängt.
    Vielleicht findets ja jemand…..

    P.S.: Alles gut zum Geburtstag btw….

  • Daniel Decker
    Daniel schreibt am 2. Dezember 2010 um 12:42

    @Mark, Da würde ich gerne ein Foto von sehen :-)

  • MK schreibt am 2. Dezember 2010 um 13:31

    Hi,

    bin nicht sicher obs dein Einhorn ist. Hab heut am Bahnhof von Friedrichshafen (Bodensee) ein Foto gemacht. Das Tier sah ziemlich fertig aus :-(

    http://dl.dropbox.com/u/1936250/Einhorn_FN-Bahnhof.jpg

    Ich hoffe ich konnt weiterhelfen :-)

    Gruß vom Bodensee
    MK

  • Maik schreibt am 2. Dezember 2010 um 14:23

    Meinen Glückwunsch zum Jubiläum! ;)

  • YenCee schreibt am 2. Dezember 2010 um 20:16

    habs gefunden: http://www.ascii-art.de/ascii/uvw/unicorn.txt

    happy birthday :-)

  • El Spotto schreibt am 2. Dezember 2010 um 20:57

    Ich habe meinen besten Mann auf die Such geschickt, bis jetzt leider alles nur falscher Alarm…

    http://webschnorcheln.blogspot.com/2010/12/schnorchelman-sucht-einhorn.html

  • Coo schreibt am 2. Dezember 2010 um 23:28

    Ich habe es gesehen, es hatte ein Date! Es kommt bald heim, hat es gesagt :)
    Ich habe es fotografiert, ich schick das Foto gleich an deine Pinnwand.

  • El Spotto schreibt am 3. Dezember 2010 um 00:09

    Wir kommen der Sache näher… oder auch nicht! :(
    Macht fast Spaß, die Suche… wenn’s nur nicht so traurig wäre!
    http://webschnorcheln.blogspot.com/2010/12/einhorn-immer-noch-verschwunden.html

    Trotzdem alles Gute zum Geburtstag!

  • Gilly schreibt am 18. Februar 2011 um 16:52

    Ist es immer noch weg? :(

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.


Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Wenn Du denkst dies sei Zensur, dann schlag bitte nach was Zensur ist. Wenn Du das dennoch unfair findest - Dafür gibt es Taschentücher (nicht von mir). Mein Blog, meine Regeln. Booyah!

Aktuelle Posts

Eine kurze Geschichte von Super Mario Bros. 1 & 2

Ich mag, dass Videospiele mittlerweile schon historisch betrachtet werden können. Das hier ist z.B. der Werbeclip zum allerersten „Super Mario Bros.“ von 1985: Das Spiel erschien in...

Asylverschärfung – Auch ein Sieg für Pegida und Co.

Der Bundestag beschließt Ausweitung der Abschiebungshaft und der Bleiberechtsregelung, damit droht Flüchtlingen vermehrt die Inhaftierung. Mit dem Gesetz kann fast jede*r Geflüchtete bis zu 18...

Wenigstens ist nicht alles verboten…

„No ice cream. No cigarettes. Yes Unicorns!“ (via carfreitag)

Twitter-Account Of The Day: @shibesbot

Seitdem meine Katzenhaarallergie wirklich wirklich schlimm geworden ist, drehe ich mich öfter nach Hunden um. Besonders kleine Hunde mag ich mittlerweile sehr, auch wenn ich immer noch ein wenig...