0 Kommentare

You Need To Get Off Facebook

Von Daniel • 27.12.2010

Ich finde das tendentiell immer albern, wenn man den modernen Medien vorwirft, dass Leute soziale Reallife-Kontaktpflege verlernen. Das wirkt stets ein wenig anachronistisch und “früher war alles besser”-mäßig. Der Kurzfilm von Ross Gardiner ist dennoch sehr hübsch und es ist schon wahr: Auch mit 323 Facebook-Freunden kann man sich ziemlich einsam fühlen. Passend dazu gab es bei Hurkunde ne schöne Infografik.

OMG I ♥ U

[via dressed like machines]



Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Aktuelle Posts

Prokrastination des Tages: Scale Of The Universe – Scroll Dich durchs Universum

Langeweile? Dann scroll Dich von den kleinsten Partikeln zum großen Universum. Ab zu Scale Of The Universe. (via the mary sue)

Einhorn-Geldbörse von Käselotti

Supersüße kleine Einhorntasche von Käselotti, die es hier zu kaufen gibt. “Das Horn ist aus haltbarem Wollfilz und hat als Special Effect auch noch Glitzer! Yeah!” (via frl. sonntag)

Verliebtsein – Wie Facebook es sieht

Trifft bestimmt nicht auf jede*n zu, aber scheinbar trackt Facebook auch sowas (Wen wundert’s?): “During the 100 days before the relationship starts, we observe a slow but steady...

Martin Sonneborn hat ein paar Fragen an EU-Digitalkommissar Oettinger

EU-Digitalkommissar Oettinger macht sich schrecklich beliebt. Zum Beispiel mit Victim-Blaming. So sagte er zu dem Promi-Nacktfotoskandal: “Wenn jemand so blöd ist und als Promi ein Nacktfoto...