0 Kommentare

You Need To Get Off Facebook

Von Daniel • 27.12.2010

Ich finde das tendentiell immer albern, wenn man den modernen Medien vorwirft, dass Leute soziale Reallife-Kontaktpflege verlernen. Das wirkt stets ein wenig anachronistisch und “früher war alles besser”-mäßig. Der Kurzfilm von Ross Gardiner ist dennoch sehr hübsch und es ist schon wahr: Auch mit 323 Facebook-Freunden kann man sich ziemlich einsam fühlen. Passend dazu gab es bei Hurkunde ne schöne Infografik.

OMG I ♥ U

[via dressed like machines]



Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Aktuelle Posts

Hört bitte, bitte niemals auf, an Einhörner zu glauben.

Weil sonst verpuffen sie und werden zu Glitzerstaub… (via nerddrugs)

Text einfach umdrehen

Cool sein in Social-Media-Netzwerken, das ist manchmal schrecklich einfach. Coole abgefahrene Emojis nutzen oder einfach mal die Schrift auf den Kopf drehen und alle sagen “Woah, wie geht das...

Grumpy Cat hat nun ihr eigenes Comic

Die liebste Katze des Internets, Crumpy Cat, hat nun ihr eigenes Comic. Mit dabei ist auch ihr Bruder Pokey. Drei Hefte sollen diesen Herbst bei Dynamite rauskommen. Zusätzlich zur Miniserie in...

Dort wo das Herz wäre…

“Dort wo das Herz wäre hat Deutschland ‘ne Alarmanlage” (Vielen Dank an Trooyst, der das Foto machte und mir den Tipp gab. Folgt ihm auf FB!)