Die Hinrichtung von Ronald McDonald

-

Vor etwas mehr als einer Woche hatte ich hier das Video der Food Liberation Army. Eine Gruppe die eine Ronald McDonald als Geisel nahm und antworten von McDonalds forderte, sonst würden sie Ronald hinrichten. Antworten gab es natürlich keine. McDonalds wollte sich nicht auf den „schlechten Geschmack“ der Entführer einlassen. Dialog ginge anders.

Hinter der Aktion verbargen sich finnische Künstler, die für die Hinrichtung eine Replika erstellten. Zwei der Gruppe wurden bereits Anfang der Woche bei der Sicherstellung der Originalstatue von der finnischen Polizeit verhaftet. Die ganze Geschichte gibt es hier nochmal zum Nachlesen.

    Ein Kommentar:

  • daMax schreibt am 13. Februar 2011 um 12:29

    Ja cool! Gestern hab ich extra noch bei denen vorbei geschaut, aber da war das Video noch nicht online. Super Aktion.

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!