Hobo with a Shotgun – Fake Trailers getting real

-

Ist „Hobo with a Shotgun“ der neue „Snakes on a Plane“?! Oder doch eher der neue „Machete“? Zumindest im Netz stimmt der Hype und ganz im Ernst, will nicht jeder Rutger Hauer als schießwütigen Obdachlosen sehen?!
Anderseits könnte das auch schrecklicher Trash werden und selbst unter Trash-Gesichtspunkten konnte „Snakes on a Plane“ sein Versprechen nicht halten. Das hätte besser sein können. Zumindest nutzen die Macher um Regisseur Jason Eisener das Netz vollkommen richtig und ballern auf Facebook, News, Fotos, Videos und dieses geile Poster raus.

Hobo with a Shotgun

Da der Film Ende Januar beim Sundance Festival gezeigt wurde gibt es bereits die ersten Reviews und die sind durchaus wohlwollend. „Hobo with a Shotgun“ wäre dann nach „Machete“ der zweite großartige Film der auf einem der Fake Trailer aus dem Tarrantino / Rodriguez Vehikel Grindhouse: Death Proof / Planet Terror entstünde.

Auch Eli Roth hat bestätigt, dass er seinen Trailer zu „Thanksgiving“ zu einem Kinofilm machen will. Fehlt also nur noch Rob Zombie mit seinen „Werewolf Women of the SS“ und vor allem „Don’t“ von Edgar Wright. Alle Fake Trailer nach dem Klick.

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!