Jack Kerouacs Schriftrolle zu „Unterwegs“

-

On The Road Scroll

1957 schrieb Jack Kerouac „Unterwegs“ in einem Kaffeerausch runter. Was mir nicht bekannt war. Die fertigen Seiten klebte er zusammen, so dass eine ca. 37 Meter lange Schriftrolle entstand.

Übrigens gibt es seit letztem September eine neue Übersetzung basierend auf der Schriftrolle. Feat. Homosex und berühmte Beatnikschriftsteller (deren Namen wurden vorher geändert). „On the Road: Die Urfassung“ erschien bei Rowolth.

„Die einzigen Menschen, die mich interessieren, sind die Verrückten, die verrückt leben, verrückt reden und alles auf einmal wollen, die nie gähnen oder Phrasen dreschen, sondern wie römische Lichter die ganze Nacht lang brennen, brennen, brennen.“

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!