0 Kommentare

Pandas fischen

Von Daniel • 02.03.2011

Sea Shepherd mag ich ja sehr. Um es mit aktuellen Vokabular zu sagen: “Die haben Tigerblood. Winning here and there. Definitiv keine Pussy Punks.”

Das beweisen sie auch mit ihrer aktuellen Kampagne von Ogilvy in der Thunfische einfach durch Pandas ersetzt werden.

When you see a tuna, think panda. The bluefin tune is now critically endangered to the point of extinction. Industrial overfishing, fueled by the voracious appetite for tuna in several parts of Asia, is killing off the remaining breeding populations. Act quickly to save what’s left. Don’t sell, buy or eat this endangered species. And please support the bluefin defense campaign. Operation Blue Rage, at seashepherd.org.

[via kfmw]



Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Aktuelle Posts

Kurzdoku: Life inside Jabba The Hutt

Kleine Doku über die Puppenspieler von Jabba The Hutt. Ganze vier Puppenspieler waren für Jabba zuständig. Mit dabei Toby Philpott, David Barclay, Mike Edmonds und John Coppinger. Slimy Piece of...

Spieleklassiker Syndicate (1993) kostenlos downloaden

OMG, das war eines der Spiele womit ich meine Jugend vertrödelte. Ich hab mir letztens noch die SNES-Umsetzung (grausig!) geholt, aber auf dem PC war das damals grandios! Tolle dystopische...

Wenn Produktdesign ordentlich daneben geht…

Holla, da hat jemand aber nicht aufgepasst. Diese Schniepel bei Helium-Ballons passen ja seltenst ins Design, hier aber irgendwie dann doch...