Farbige AA wird real!

-

Du willst Regenbogen-AA? Halt Dich fest, Designer und Wissenschaftler arbeiteten daran. Seit 2009 gibt es nun das Projekt E.chromi bei dem Bakterien genetisch verändert werden, so damit sie farbiges Kacka machen. Das hat sogar einen tatsächlichen Nutzen, der mir aber egal ist, weil Regenbogen-AA. FTW!!!!!!11111einself

E. chromi from Alexandra Daisy Ginsberg on Vimeo.

Außerdem kann man mit den Bakterien dann ein Sudoku-Rätsel lösen.

[via mefi]

    Ein Kommentar:

  • Tim schreibt am 28. April 2011 um 16:18

    …für farbige Kacke gehe man wie folgt vor: Wachsmalkreide essen wirkt Wunder. Zumindest bei mir im Alter von 5Jahren…später hab ichs nicht mehr probiert.

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!