Lecker Brennstäbchen

-

Die Brennelementkugeln aus Jülich sind scheinbar immernoch vermisst. Dafür habe ich lecker Brennstäbchen im Tiefkühlfach (es war zumindest eines bevor sie darin landeten) entdeckt. Omnomnom.

Brennstäbchen von Tepco

Verbreitet dazu wird ein unglaubliche Meldung von Tepco, die scheinbar tatsächlich so ausgesprochen wurde. Ich zitiere unter Berufung auf die Tagesschau:

„Tepco [musste] auch wieder Alarmierendes vermelden: So liegt zum Beispiel die radioaktive Belastung im Meer in der Nähe des Meilers 1250-fach über dem Normalwert. Mit einem halben Liter dieses Wassers würde man so viel Strahlung aufnehmen, wie in einem Jahr erlaubt ist – doch wer trinkt schon Meerwasser?“

[via drlima / Bild Gutjahr]

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!