2 Kommentare

Liebesbriefe

Von Zloty • 13.04.2011

via

Ist das nicht schön? Was da genau unter der Decke hängt, wissen wir nicht, doch ich stelle mir hunderte Liebesbriefe vor, die ihr von ihrem jetzigen Ehemann geschrieben worden sind. Kreative Einzeiler, die ihre Liebe frisch gehalten haben. Bis heute. Jetzt nach der Feier nimmt sie jeden einzeln herunter und liest noch mal ihre Beziehung nach. Der Neffe ist der Einzige, der noch die Leiter halten kann. Alle Anderen sind schon besoffen ins Hotel abgezogen. Ein Himmel voller Schwüre! Und morgen kommt der Kater…

Dies ist ein Gastbeitrag von Zloty Vazquez von Jahrgangsgeräusche.



    2 Kommentare »

  • Titelhelden schreibt am 13. April 2011 um 20:33

    Romantik pur!

  • Kim schreibt am 14. April 2011 um 17:20

    Heutzutage darf sie gerade mal ihre Copy+Pate SMS lesen. Aber sehr nette Idee

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Aktuelle Posts

Volle Kraft voraus – Jetzt die MS Stubnitz retten!

Auf der MS Stubnitz habe ich tatsächlich selbst schonmal gespielt. Seit 1992 wird das ehemalige Kühlschiff der DDR-Hochsee-Fischfangflotte als soziokulturelles Veranstaltungsschiff genutzt. Seit...

Wetter ey…

(via carfreitag)

Sich trennen – The Adventure Time Way

22 Things That Happen When Someone Breaks Up With You liefert den ultimativen Adventure-Time-BreakUp-Guide: “What time is it? It’s crying time!”

Nur ein Wombat im Schnee

Denn es ist Wombat Wednesday!