0 Kommentare

Yurie Nagashima und ihr Privatleben (sNSFW)

Von Zloty • 16.04.2011

Yurie Nagashima ist eine tolle Fotografin. Ihre Portraits haben etwas Skurriles und doch so Menschliches. Yurie, Jahrgang ’73, lebt in Saitama, bei Tokyo. Sie liebt Musik u.a. Bikini Kill, L7 und die Butthole Surfers. Krawallmusik also. Doch ihre Fotos strahlen eine Ruhe aus, die es trotz Härte und Kälte selten gibt. Natürlich weiß Yurie, wie ihre Fotos wirken, doch sie versucht nicht den Schockeffekt in den Vordergrund zu stellen. Intimität wird hier zu Normalität. Gerne fotografiert sie sich selbst im Alltag oder ihren heutigen Mann. Ihre beste Arbeit ist die Serie über ihre Familie.

via

Dies ist ein Gastbeitrag von Zloty Vazquez von Jahrgangsgeräusche.



Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Aktuelle Posts

Space Station Earth – Wenn die Erde der Todesstern wäre…

Mit Mapbox Studio kannst Du Karten customizen. Genau das tat auch Eleanor Lutz und kreierte die Space Station Earth. Eine Karte, die mehr nach Todesstern als nach Erde aussieht. Hier z.B....

Vorgestellt: Brav_a – Ein queer-​fe­mi­nis­ti­sches Zine im Stil einer Tee­nie-​Zeit­schrift.

Bereits seit 2012 gibt es die Brav_a, ein queer-​fe­mi­nis­ti­sches Zine im Stil einer Tee­nie-​Zeit­schrift. Die aktuelle vierte Ausgabe kommt nicht nur mit meinem...

Nur ein Wombat das auf einer Schildkröte reitet

Nur so, und weil Wombat Wednesday ist!

Schallplatten auf CDs pressen

CDs sind out und Vinyl ist in. Nur wohin mit den ollen Silberscheiben? Beau Walker hat sich mit einem 3D-Printer und einem alten Plattenspieler ein Gerät gebaut, mit dem er Schallplatten in CDs...