Ge­winn einen Leo­pard Pan­zer – Falsches MG auf der Warschauer Brücke

-

Falsches MG auf der Warschauer BrückeDie Po­li­zei hat auf der War­schau­er Bru­ecke in Ber­lin Fried­richs­hain ein auf­ge­stell­tes Ma­schie­nen­ge­wehr si­cher­ge­stellt.Das Ge­wehr (Typ M 16) mit Ziel­fern­rohr, 50 Pa­tro­nen, war Rich­tung Ost­bahn­hof auf­ge­stellt und auf einem Sta­tiv be­fes­tigt. Die Polizei ging vorerst davon aus, dass die Attrappe im Wert von 10 Euro echt wäre.

Da­ne­ben Ban­ner mit den Sprü­chen „Let´s shoot the freaks! Win a full leo­pard 2A7+ Tank!!“. Pro­test gegen den Plan der Bun­des­re­gie­rung 200 Kampf­pan­zer nach Saudi Ara­bi­en zu lie­fern.

Die Urheber zu ihrer Aktion:

„‚Waf­fen­stand‘ 10.​7.​2011

Das Kunst­pro­jekt ‚Waf­fen­stand‘ auf der War­schau­er Brü­cke be­schäf­tigt sich mit der ge­plan­ten Waf­fen­lie­fe­rung von 200 Leo­pard A2-7+ an Sau­di-​Ara­bi­en durch die Deut­sche Bun­des­re­gie­rung und die damit ver­bun­de­ne Be­fürch­tung diese Waf­fen könn­ten zum Ein­satz gegen Re­gime­geg­ner kom­men. Die Er­fah­rung zeigt, daß der­ar­ti­ge Waf­fen­sys­te­me von den be­lie­fer­ten Re­gie­run­gen häu­fig zu­nächst am in­nen­po­li­ti­schen Geg­ner aus­pro­biert und dann meist für den aus­sen­po­li­ti­schen Feind ihre ganze töd­li­che Trag­wei­te ent­wi­ckeln. Nach­dem bis heute an­dau­ern­den Fi­as­ko des Iraks, der über Jahr­zehn­te durch west­li­che Waf­fen­lie­fe­run­gen zur 5.-​stärks­ten Armee der Welt hoch­ge­rüs­tet wurde und wäh­rend die­ser Zeit nicht nur die un­ge­lieb­te Zi­vil­be­völ­ke­rung Kur­dis­tans deut­lich de­zi­miert, son­dern auch noch 2 bru­ta­le Krie­ge mit sei­nen Nach­bar­staa­ten an­ge­zet­telt hat, fragt man sich, warum über­haupt noch Waf­fen­lie­fe­run­gen ins Aus­land er­fol­gen, denn stets wen­den sich die waf­fen­tech­ni­schen Zieh­söh­ne plötz­lich im Bru­tus­akt gegen ihre frü­he­ren Aus­stat­ter.

Dafür gibt es einen ein­fa­chen Grund: – Waf­fen wol­len aus­pro­biert und ge­tes­tet wer­den und schliessend­lich will man ja nicht nur sein Geld raus­schmeis­sen für ein paar mil­li­ar­den­schwe­re Wüs­ten­staub­fän­ger – son­dern so ein Leo­pard soll sich ja sei­nen Un­ter­halt von 1160 Liter Super täg­lich auch ir­gend­wann ver­die­nen, auch eine Waffe will sich amor­ti­sie­ren – was liegt da mehr auf der Hand als sie zu be­nut­zen??

Der Bun­des­re­gie­rung sei dies ein Bei­spiel – wenn wir schon er­folg­reich ex­klu­si­ve Waf­fen­sys­te­me ins wei­tent­fern­te und kri­sen­ge­beu­tel­te Aus­land ver­kau­fen – was liegt da näher als sich end­lich auch hei­mi­sche Märk­te zu er­schlies­sen?? Warum in die Ferne schwei­fen, wenn das Ge­blu­te so nah lie­gen kann? Wir alle wis­sen, Deutsch­land hat ein aku­tes Si­cher­heits­pro­blem (Al Qaida, BND-​Zen­tra­le, Guido Wes­ter­wel­le) und es be­darf ei­gent­lich nur einer gut­aus­ge­rüs­te­ten Be­völ­ke­rung die end­lich diese leid­li­che in­nen­po­li­ti­sche Op­po­si­ti­ons­be­we­gung ein wenig in ihre Schran­ken schiesst und ist alles wie­der in Ord­nung. Waf­fen für alle – was für Wüs­ten­füch­se gut genug ist, ist uns nur Recht und bil­lig – eine ori­gi­nal­ge­treue Sof­tair-​M16-​At­trap­pe wie diese gibt auf dem pol­ni­schen Grenz­markt schon ab 20 Euro und ist legal und ohne Al­ters­nach­weiss nach good old Ger­ma­ny ein­zu­füh­ren. Statt ir­gend­wel­cher jetzt-​noch-​Freun­de-​und-​bald-​Dik­ta­to­ren soll­ten wir end­lich an­fan­gen die ei­ge­ne Be­völ­ke­rung auf­zu­rüs­ten, denn seit über 60 Jah­ren hat­ten wir kein an­stän­di­ges Blut­ver­gies­sen mehr auf ei­ge­nen Boden, immer nur im Aus­land – Schuld daran sind nur diese Frie­dens­fuz­zi­es und lin­ken Stei­ne­schmeis­ser – Let´s shoot the freaks! Win a full leo­pard 2A7+ Tank!! Und dann wird end­lich auch eine gut­aus­ge­rüs­te­te MG-​Stel­lung auf der War­schau­er Brü­cke kein Be­frem­den mehr aus­lö­sen, son­dern ganz nor­mal sein wie der Ge­ruch von Na­palm am Mor­gen…

Wir hof­fen beim ge­neig­ten Leser auf das Ver­ständ­nis von Sar­kas­mus und Iro­nie – na­tür­lich wen­det sich diese Ak­ti­on deut­lich gegen den Waf­fen­han­del mit den Sau­dis oder eine Be­waff­nung der Zi­vil­be­völ­ke­rung egal wo auf der Welt!“

[via Berlin Streetart]

    2 Kommentare:

  • Robse schreibt am 12. Juli 2011 um 15:01

    Schon jemandem aufgefallen, das wenn man den Google+ Button klickt, die ganze Seite verlinkt wird und überall +1 gegeben wird anstatt nur bei dem ausgewählten Artikel?? Sollte mal überprüft werden ;)

  • Daniel Decker
    Daniel schreibt am 12. Juli 2011 um 15:06

    Ah, danke, checke ich!

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!