K♥tzbröckchen 25.06. – 01.07.

-

K♥tzbröckchen: Geile Links der Woche die bunt sind und sonst untergehen würden. Sehr musiklastig diesmal. Irgendwie… Total regenbogig, Yeeeeeeeeeh!

Rot – Dieter Gorny, der schlechteste Pate beim Grimme Online Award 2011:

Ein bisschen enttäusch bin ich ja schon, dass dieses Jahr nicht mal eine Nominierung für das Einhorn drinn war. Das ändern wir bald, okay?
Whatever. Es ist schon ein wenig ironisch, dass Dieter Gorny überhaupt bei Onlinekram mitmachen darf. Der nutzte seine Position als Verleiher der Preise in der Kategorie Spezial auch gleich um mal wieder das übliche abzulassen.

Orange – Ada Blitzkrieg in Kroatien:

Ada Blitzkrieg, die ich ja abgöttisch gut finde, war in Kroatien und hat ihre Erlebnisse in Wort und Bild festgehalten. Ada schreibt übrigens einiges in der neuen intro. Top! I like her gonzo!

Gelb – Free! Music! Contest 2011:

Am 1.7.2011 startet der Free! Music! Contest 2011, das Motto dieses Jahr lautet „FreeMixter“, geht also um Remixe. Da bin ich dieses Jahr mal raus. Aber ihr solltet mitmachen, macht Spaß. Christian klärt auf:

„Es geht darum, das Remixen zu vereinfachen. Sofern du eine einzelne Tonspur von einem Song bei ccmixter hochlädst, bist du dabei. Selber remixen musst du nicht.“

Grün – Supergay & The Attack of his Ex-Girlfriends:

Marco schreibt was zum „ersten“ (?!) schwulen Videospielheld. Supergay hat u.a. Gay Power und Rainbow Rays als Superkräfte. Anderseits irritiert mich der Titel mit den Ex-Girlfriends. Aber der Hersteller schreibt:

„Ein neuer Held ist da. Das heißt eigentlich steht er kurz vor seinem Coming-out. Helft diesem brillianten Wissenschaftler dabei, sich in den tapfersten Superhelden unserer Zeit zu verwandeln: Supergay.“

Blau – Gisbert zu Knyphausen live:

Mit Gisi habe ich vor seinem Durchbruch 2006 mal eine Woche Tour gemacht, super Typ. Das hat viel Spaß gemacht! Hier ein ganzes Konzert von ihm live.

[via kfmw]

Violett – Live am 6.7. an der Uni Wuppertal:

Ich muss das ja immer dazu machen. Ich mache Musik. Und ich spiele live (s.o.). Und zwar am 6.7. umsonst und draußen an der Mensa der Uni Wuppertal. Kommen!
Ulkigerweise habe ich in Wuppertal mal studiert. Musikpädagogik und Germanistik. Da sieht man mal was aus mir geworden ist. Ein kotzendes Einhorn, toll nicht?!

    5 Kommentare:

  • Musikpirat schreibt am 1. Juli 2011 um 17:48

    Mir scheint, ich habe da beim Contest was falsch formuliert. Es geht darum, das Remixen zu vereinfachen. Sofern du eine einzelne Tonspur von einem Song bei ccmixter hochlädst, bist du dabei. Selber remixen musst du nicht. :)

  • Peter M schreibt am 1. Juli 2011 um 19:34

    Gar nichts über die neueste Anonymous-Aktion (Die endlich auch uns Österreicher betrifft) ?

  • Daniel Decker
    Daniel schreibt am 1. Juli 2011 um 19:35

    @Peter Klär mich auf, ich war zwei Tage unterwegs, habe kaum was mitbekommen!

  • Peter M schreibt am 1. Juli 2011 um 20:28

    Klar.. Anonymous hat die Homepage von der SPÖ und der FPÖ lahmgelegt, das Logo durch ihr eigenes ersetzt und die Kennwörter von den SPÖ-Nutzern reingestellt, für den Hinweis, man soll sie für mehr „lulz“ bei Facebook ausprobieren, bei Werner Faymann hat das funktioniert, irgendwer hat auf seiner Facebook-Page seinen Rücktritt verkündet

  • Peter M schreibt am 1. Juli 2011 um 20:34

    Ergänzung: Das Anonymouslogo wurde mit salutierendem „My little Pony“ reingesetzt !!!111!einself!!

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!