2 Kommentare

Supercooles Snippet zu Tom Waits neuem Album Bad As Me

Von Daniel • 24.08.2011

Chapeau Mr. Waits! Da machst Du ein Viral in dem Du Dich über Virals beschwerst, das aber dennoch genau nach den Regeln spielt. Ich bin ja kein Rückschrittsfanatiker, aber ein wenig Recht hat er ja schon. Ich erinner mich noch 96 an die zweite weezer wo das erste Hören tatsächlich das erste Hören war. Keine Snippets, keine Streams, nichts. Davor kann man sich nicht mehr entziehen. Dass Vorfreude durch Appetithäppchen noch gesteigert wird, weiß Waits aber auch. Daher gibt es viel zu hören im Clip und ein Pre-Listening-Modell welches der waitschen Musik mehr entspricht als Streams oder Webvideos. Ich freue mich schon drauf.

Und dann war da ja noch letzte Woche der spontane Tom Waits Tag beim Einhorn.

(via laughing suqid)



    2 Kommentare »

  • Jessi schreibt am 24. August 2011 um 15:39

    Wie genial ist das denn bitte?!?!!!!
    Also ich freu mich auch schon drauf und der Mann hat völlig recht, wer wirklich an der Musik interessiert ist, der kann auch warten…

  • Tina schreibt am 24. August 2011 um 17:14

    Sehr cool! Ich finde Tom Waits klasse, aber zugegeben darf ich mich wohl nicht als richtigen Fan bezeichnen, sonst wäre mir nicht entgangen, dass der Meister ein neues Werk rausbringt. Danke für die Info!

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Aktuelle Posts

AfD vs. NPD – Finde den Unterschied

Bonus: Mut zur Wahrheit, nech?! (via ronny)

Nilz Bokelberg, wie ist eigentlich der Nachname von Satan?!

Der zweite Teil meines “unnötigen Interviews”. Wobei unvorbereitetes Interview wohl der bessere Titel wäre. Einfach Phrasen-Fragen zurechtlegen, abfeuern und warten was dann passiert....

KenFM & Friedensdemos – Die Wahrheit ausatmen

Ich hab keine Ahnung warum das jetzt irgendwie viele sich zum Thema machten, vielleicht liegt es an den Montagsdemos, die u.a. von Jutta Dittfurth ganz korrekt so zusammengefasst werden: “Wir...

Der Sprühling kommt…

(via dark side of the moon)