0 Kommentare

Beetlejuice 2 in der Mache

Von Daniel • 07.09.2011

Beetlejuice goes Hawaiian

Könnt Ihr Euch noch erinnern als Burton wirklich richtig gut war? Zum Beispiel damals bei Beetlejuice?
Bereits 1990 wollte Burton einen zweiten Teil des Bio-Exorzisten drehen. Beetlejuice goes Hawaiian sollte der Titel sein. Und angbelich ist das Drehbuch so schlecht, dass es als Parodie auf schlechte Sequels verstanden werden könnte. Andererseits finde ich die Idee wiederum so bescheuert, dass sie mir gefällt. Alleine wenn man das tolle Fanart-Plakat von Amanda Lynn Cook bertrachtet.

Bis das Projekt 1996 vorerst endgültig in die Tonne gekloppt wurde waren einige namhafte Autoren dabei. Zum Beispiel Daniel Waters, der Heathers schrieb. Einen letzten Versuch startete man dann mit Kevin Smith, der ablehnte und folgendes zu Protokoll gab:

“Didn’t we say all we needed to say in the first Beetlejuice? Must we go tropical?”

Nun darf sich mit dem Produzenten David Katzenberg Seth Grahame-Smith ans Werk machen. Grahame-Smith kennst Du vielleicht durch sein “Stolz und Vorurteil und Zombies”. Klingt also nicht so übel. Geplant ist ein Reboot welches gleichzeitig als Sequel funktioniert.
Ich mochte ja die Cartoon-Serie sehr, die hauptsächlich in der “Neitherworld” spielte. Vielleicht wäre das ein toller Ansatz. Vor allem ein Film wo das so beliebte 3D durchaus Sinn machen würde.

(via io9)



Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Aktuelle Posts

Videopremiere: “Prolog” von Daniel Decker (Social-Media-Lyricvideo)

Hier ist es, der erste Clip zu meinem Album “Weißer Wal” welches ab dem 05.06. als Vinyl (inkl. CD) und Download im Handel zu haben ist. Als kleiner Act ist ja stets die Frage wie etwas...

Woher nehmen Politiker eigentlich Ihre Ideen?

Berufsverbot für Depressive?! Vorratsdatenspeicherung? Wie kommen die alle darauf? Die Antwort ist so einfach. Never mind the politicians, here’s the Verbotsgenerator! (via rivva)

Mehr Missy! – Crowdfunding für Missy Online

Missy ist tatsächlich eines der wenigen Magazine die ich relativ regelmäßig kaufe. Warum bringen sie selbst ganz gut auf den Punkt: “Wir haben mehr Popkultur als andere feministische...

Die Polizei singt: Greif nach den Sternen – Werde einer von uns

Ich hab immer Spaß daran, wenn Polizist*innen singen. Aber irgendwie klingt “Werde einer von uns” hier ziemlich bedrohlich. Komm zur dunklen Seite Luke! Und irgendwie hat da jemand...