Die Blu-Ray Änderungen in der ersten Star Wars Trilogie sind echt!

-

„Noooooooooooooooooooooooo“ Um es mal mit den (neuen) Worten Darth Vaders zu sagen. George Lucas ist doch gnahmrbrlsdldfskl! Echt mal!
Ich hab gestern hier ja schon geschrieben und mich ziemlich ungläubig gezeigt und gesagt, dass das ein guter Witz ist, weil die Änderungen gleichzeitig so absurd und glaubwürdig sind. Ist kein Witz. Ist wahr!

Gestern hat nun ein Repräsentant von Lucasfilm die schlechten Nachrichten bestätigt:

„Yes — Darth says NO.“

Simon Pegg bringt es auf den Punkt:
Simon Pegg über Darth Vader

Und das alles erinnert mich an die Geschichte wo George Lucas Scorcese beim Dreh zu Gangs Of New York besuchte. Er sah ungläubig auf die aufwändigen Kulissen und sagte dann zu Scorcese: „Du weißt schon, dass man das alles im Computer bauen kann, oder?!“
Und genau da wären wir bei den weiteren Änderungen in der Originaltrilogie. Ihr so: „Whoooooot?!“
Ich so: „Ganz genau, es kommt noch mehr dazu.“

Ich hab aber keinen Bock mehr darüber zu berichten. Das lest Ihr einfach hier nach. Ich muss nämlich zwei wichtige Sachen erledigen. Erstens meine Eltern anrufen und fragen ob meine Star Wars Kauf-VHS-Kassetten vor 97 erschienen sind und zweitens einen Videorekorder besorgen.

    13 Kommentare:

  • Peter M schreibt am 1. September 2011 um 11:33

    NARF! Warum macht er das? Will das irgendjemand ausser ihm? Bessere Qualität schön und gut aber diese Änderungen… Narf! Narf! Ich bin grad so wütend!

  • Gerhard schreibt am 1. September 2011 um 11:34

    Geroge ist einfach ein Idiot, der nichts mehr auf die Reihe kriegt.

  • daMax schreibt am 1. September 2011 um 11:42

    Wie es der Zufall so will, habe ich einen VHS Rekorder zu verschenken. Soll ich den mal mit nach Köln nehmen?

  • Daniel Decker
    Daniel schreibt am 1. September 2011 um 11:54

    @Max, muss erstmal Schritt 1 regeln und dann werde ich mir die Teile wohl von nem Profi auf DVD überspielen lassen. Habe ein gutes Gefühl, dass ich die vor 97 kaufte…

  • mrxls schreibt am 1. September 2011 um 12:41

    Selbst die Macher von Southpark hassen George Lucas dafür… und haben dass in mindestens 2 folgen satirisch zum Ausdruck gebracht :D

    s06e09: Star Wars Re-re-re-Release
    s12e08: Indiana Jones (als nebenstory)

    kostenlos und legal zu sehen auf southparkstudios.de in de und en!
    Vielleicht verlängern sich ja die Urheberrechte wenn man an nem Film rumspielt? Sonst laufen die ja irgendwann aus? Keine Ahnung wie lange die Urheberrechte laufen, aber könnte es sein, dass die ersten Star Wars bald ablaufen?

  • Bjoeke schreibt am 1. September 2011 um 13:17

    Ich glaube jetzt muss ich mir erstmal nen George Lucas ausdrucken und Dart spielen.

    @mrxls Wenn ich mich nicht irre passiert das erst 70 Jahre nach dem Tod des Urhebers. In dem Fall dauert das also noch ne Weile… ;)

  • Peter M schreibt am 1. September 2011 um 14:16

    @Bjoeke Wenn wir Lucas jetzt „verschwinden lassen“, dauerts nur noch bis 2071 : P Ist es in den USA nicht sogar schon früher Public Domain?

  • Henning schreibt am 1. September 2011 um 22:17

    Alles, was mir dazu einfällt, ist: http://www.youtube.com/watch?v=atXJLYomOic&feature=player_embedded Noooooooooo!

  • Marco schreibt am 1. September 2011 um 23:00

    Ach, hat Simon Pegg seinen Account wieder? Der wurde doch meines Wissens nach, ich sag mal, „gehackt“.

  • Bjoeke schreibt am 1. September 2011 um 23:51

    @Peter M 2011 plus 70 macht doch eigentlich 2081… ;) Aber wenn ich mich nicht total täusche haben die Amis ihr Urheberrecht vor einigen Jahren von 50 auf die international üblichen 70 Jahre angehoben.

    @Henning Da liest wohl jemand auch noch nerdcore. :D

  • Bjoeke schreibt am 1. September 2011 um 23:53

    Nachtrag @Peter M George Lucas „verschwinden lassen“ ist trotzdem ne recht gute Idee. Weiß der Teufel, was dem sonst noch als nächstes einfällt… ;)

  • Peter M schreibt am 2. September 2011 um 12:33

    @Bjoeke Ups, peinlich, peinlich :D Rechnen war noch nie meine Stärke
    Ich hab nen Keller, dorthin könnten wir Lucas „verschwinden lassen“ und ihn zwingen, Star Wars Episode VII-IX zu drehen… aber CGI darf er nicht verwenden!

  • DAS_STROMKOPF schreibt am 3. September 2011 um 21:36

    Schön wär ja wenn das nicht trotzdem Alle kaufen würden…
    Ich hab mir jedenfalls vor geraumer Zeit mal die „Limited Edtiton“ (2006 erschienen und immer noch erhältlich) DVD Versionen von Episode 4 – 6 gekauft, wo jeweils die original Kinoversion dabei ist. Ist zwar nicht gerade super Qualität, aber immerhin die Originalversionen. Obwohl ich mir die mittlerweile auch nicht mehr wirklich gut angucken kann, George Lucas hat Star Wars sowas von ausgelutscht, es ist einfach nur traurig…

    Ach ja, wen es interessiert, die beschriebene „Limited Editon“ bei Amazon: Star Wars: Episode IV – Eine neue Hoffnung (Original-Kinoversion + Special Edition, 2 DVDs) [Limited Edition]

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!