3 Kommentare

K♥tzbröckchen 24.09. – 30.09.

Von Daniel • 30.09.2011

Friday, Friday, Fun Fun Fun und Kotzbröckchen. Bunt, laut, lecker!

Rot – Die Döga: Der Döner in mir:

Wusstet Ihr, dass es eine Döner-Messe gibt? Ich auch nicht. Sebastian berichtet in seinem Blog von der Döga, der Döner & Gastronomie Messe, die zum zweiten Mal in Berlin stattfand.

Orange – OLG Hamm stärkt Recht auf Anonymität im Internet:

Das Recht auf anonyme Äußerungen im Internet ist vom Grundrecht auf Meinungsfreiheit (Art. 5 Abs. 1 Grundgesetz) abgedeckt. So bestätigte es das OLG Hamm, feine Sache!

Gelb – Mädchenmannschaft interviewt Jolly Goods:

Die Jolly Goods sind super! Wirklich großartiges Duo und ein tolles Interview bei der Mädchenmannschaft.

Grün – Facebook, Privatsphäre und der ganze Scheiß:

Ach, lest es doch selbst! Hier geht es um den stillen Protest gegen Facebook.
Und Floyd weiß auch über die neue Timeline einiges zu berichten.
Max erklärt dagegen wie man sich vor den Cookies des blauen Gigantens schützen kann.
Und richard Gutjahr berichtet darüber, dass Facebook Eure Daten als ihr geistiges Eigentum ansehen.

Hellblau – Klopapier-Drucker aus Schrott:

Schrott ist auch brauchbar, z.B. wenn man sein Klopapier bedrucken will.

Indigo – Das goldene Zeitalter der NASA:

Honki weiß einiges über die Dokumentation „In the Shadow of the Moon“ zu berichten, die man bei ihm auch ansehen kann.

Violett – William Shatner sing Iron Man:


Shatner macht ein MEtal-Album. Mehr dazu bei René.



    3 Kommentare »

  • Sebastian schreibt am 30. September 2011 um 19:47

    Danke für´s Erwähnen, liebes Einhorn :-)

  • Awe schreibt am 30. September 2011 um 20:53

    Kotzbröckchen triffts… warum hab‘ ich keinen Appetit mehr? Ach ja, wegen Facebook.
    Löschparade beendet. Das heisst, dass ich beinahe alle persönlichen Daten und Vorlieben wieder aus FB gelöscht habe. Wie lange deren Backup wohl vorhält? Was ist mit Bildern, die ich hochgeladen und wieder gelöscht habe? Wer besitzt die Rechte an der höher aufgelösten Originaldatei eines Fotos auf meiner Platte, wenn FB die 800x600er Kopie im Speicher hatte? Wird FB mich haftbar machen, wenn ich jetzt Blödsinn in mein Profil eintrage, statt der Wahrheit? Fragen über Fragen.

  • ägnes schreibt am 22. August 2014 um 19:51

    Hurra

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.


Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Wenn Du denkst dies sei Zensur, dann schlag bitte nach was Zensur ist. Wenn Du das dennoch unfair findest - Dafür gibt es Taschentücher (nicht von mir). Mein Blog, meine Regeln. Booyah!

Aktuelle Posts

Simpsons-Couchgag als IKEA-Anleitung

Die Simpsons haben ein Date with IKEA. Michal Socha zaubert eine Bauanleitung für einen Couchgag. (via ronny)

Norb the Unicorndog

fluffy 🦄 #nationalunicornday Ein von NORBERT (@norbertthedog) gepostetes Foto am 9. Apr 2016 um 9:35 Uhr

Everything is a Remix – The Force Awakens

Kirby Ferguson über die Frage ob The Force Awakens eine Kopie oder ein Remix des ersten Star-Wars-Films ist. Ein Vorwurf den ich nur so teilweise verstehen kann, da aus meiner Sicht bereits...

Harald Lesch: Wie gefährlich ist Hanf?

14 Jahre nachdem Stefan Raab aus einem Ausruf von Hans-Christian Ströbele den Blödel-Song „Gebt das Hanf frei!“ machte, wird weiterhin diskutiert und vor allem kriminalisiert. Harald...