Arno Schmidt Anziehpuppe

-

Für das Monumentalwerk „Zettel’s Traum“ von Arno Schmidt muss man mal locker 200 Euro blechen. Wie schön, dass die Anziehpuppe von Ralf Zeigermann dafür gratis zu haben ist.

„Herr Schmidt läßt sich wahlweise mit einer Wildlederjacke mit Fellkragen oder der berühmten grünen Lederjacke (mit Fernglas) ausstatten. Dazu gibt es natürlich eine Katze sowie die Yashica 44 (nicht ganz maßstabsgetreu) zum Umhängen.“

Das Ganze kann man sich hier als PDF downloaden.

Arno Schmidt Anziehpuppe

Ich bezweifel allerdings, dass „Zettel’s Traum“ maßstabgetreu ist. Schließlich ist das Buch doch fast im A3 Format.

(via cartoonist)

    2 Kommentare:

  • Henning schreibt am 24. Oktober 2011 um 21:14

    Auf der Homepage der Ano Schmidt Stiftung erscheint seit 2002 jeden Tag ein kleiner Zettel: http://www.arno-schmidt-stiftung.de/Zettel.html

  • The Cartoonist schreibt am 25. Oktober 2011 um 12:05

    Naja, Zettel’s Traum gibt es ja mittlerweile in verschiedenen Größen. Das Original war fast A2 groß, dann gab es einen A3 Raubdruck und schließlich noch eine A4 „Taschen“-Ausgabe. Ich hab mich eben für irgendwas zwischendrin entschieden. :-)

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!