6 Kommentare

Pingu vs. The Thing EPIC!

Von Daniel • 04.01.2012

Ich muss da EPIC hinschreiben. Eigentlich finde ich das ja doof Sachen so zu bezeichnen. Erst recht in Headlines, aber dieses Claymation The Thing Remake mit Pingu, dem schweizer Knetanimations-Klassiker, ist derbe großartigst. Tolle Arbeit von Lee Hardcastle.

Wie ist eigentlich das Remake? Ich bin ja großer Fan des Originals von Carpenter, oder war das damals nicht auch schon ein Remake?

(via mefi)



4 Trackbacks »

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Aktuelle Posts

Verliebtsein – Wie Facebook es sieht

Trifft bestimmt nicht auf jede*n zu, aber scheinbar trackt Facebook auch sowas (Wen wundert’s?): “During the 100 days before the relationship starts, we observe a slow but steady...

Martin Sonneborn hat ein paar Fragen an EU-Digitalkommissar Oettinger

EU-Digitalkommissar Oettinger macht sich schrecklich beliebt. Zum Beispiel mit Victim-Blaming. So sagte er zu dem Promi-Nacktfotoskandal: “Wenn jemand so blöd ist und als Promi ein Nacktfoto...

Ein Capybara und ein paar Hündchen

Super Awww. Das Capybara JoeJoe hatte ich hier schon beim Eisessen im Blog und genau so kam ich auch auf dieses cute Video. Sugar-Shock!