5 Kommentare

Blog Of The Day: This is what a Scientist looks like

Von Daniel • 09.02.2012

Wenn wir an Wissenschaftler denken haben wir ein Klischee im Kopf. Dicke Brille, vielleicht ein wenig verschroben, bieder bis altbacken, etc.
Das Klischee wird natürlich von berühmten Vertretern untermauert, aber vor allem durch die Medien. Außer vielleicht bei Uwe Bolls schrecklicher Alone in the Dark-Verfilmung. Da durfte Tara Reid eine junge geniale Anthropologin spielen. So gesehen war es doch tatsächlich Boll, der ein Klischee umschiffte. Der Tumblr This is what a Scientist looks like versucht auch das Bild von Wissenschaftlern in unserer Wahrnehmung gerade zu rücken und zeigt Schnappschüsse von eben diesen, die ab und an nichts mit Reagenzgläsern, Lötkolben, Laborkitteln oder Computern zu tun haben. Vielmehr mit Freizeit und Alltäglichkeit. Hier z.B. die Astrophysikerin Kelly Holley-Bockelmann:

Astrophysikerin



Ein Trackback »

    4 Kommentare »

  • 42 schreibt am 9. Februar 2012 um 18:53

    der Name passt zumindest zu meinen Vorstellungen von einer/einem KlischeewissenschaftlerIn :)

  • Sumi schreibt am 9. Februar 2012 um 19:26

    Gott idt die Frau süß! *_*

  • Moss schreibt am 10. Februar 2012 um 01:49

    … und was meint Dr. Dr. Sheldon Lee Cooper dazu?

  • zero_content schreibt am 10. Februar 2012 um 13:34

    baywatchfakultaet fuer astrophysik galore

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Aktuelle Posts

Panzer vs. Tür – Pizzeria Anarchia

Gestern hab ich mich (inkl. Tippfehler) gefragt, was da eigentlich gerade in Österreich abgeht: #freejosef #pizzableibt und das hier: http://t.co/UG7onQA8yC Was geht den in Österreich ab? —...

NASA veröffentlicht Raumschiff- und andere Modelle für den 3D-Druck

Super interessant für alle die auf einen 3D-Printer Zuriff haben. Die NASA unterhält schon länger eine große Online-Biliothek mit 3D-Modellen von Mondlandschaften, Raumsonden, Asteroiden und und...

Objekte des zivilen Ungehorsams – Blog zur Ausstellung

Bis zum 1. Februar 2015 zeigt das Victoria & Albert-Museum im London eine Ausstellung mit dem Titel “Disobedient Objects”: “From Suffragette teapots to protest robots, this...

Brillen machen einen schlauer

Genau! Und das funktioniert laut dem Wissenschaftsmagazin Adventure Time in etwa so: (via ekelias)