8 Kommentare

Ragefaces in Real Life

Von Daniel • 26.02.2012


What it’s all about. Und was denke ich zu dem Clip?!

Not Bad!

(via mururoar)



5 Trackbacks »

    3 Kommentare »

  • Peter Spector via Facebook schreibt am 26. Februar 2012 um 16:52

    ehrlich gesagt verstehe ich das nicht.

  • Kotzendes Einhorn via Facebook schreibt am 26. Februar 2012 um 17:22

    Peter Spector http://ragefac.es/27 – Strafe dafür: soziales Leben vertagen mehr im Netz abhängen. Auf 4chan anmelden!

  • Katherina Tinka Witte via Facebook schreibt am 26. Februar 2012 um 17:31

    creepy! :o

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Aktuelle Posts

So machst Du Dein Handy demosicher

“Wer auf eine politische Demonstration geht, kann schnell in eine Funkzellenüberwachung der Polizei geraten oder sein Smartphone gar loswerden. Ein Leitfaden verrät, wie man sich digital auf...

Skandal geht weiter: Hello Kitty ist auch kein Mensch

Es wird verwirrend. Viele Journalist*innen (nicht so abschreibende Stümper wie ich) waren irritiert ob der Meldung, dass Hello Kitty keine Katze sei. Die Nachricht machte dann sogar so die Runde,...

Aktion Doppelstimme startet

Klappt natürlich auch mit AfD und CDU z.B. (Danke an Caro Mahn-Gauseweg)