Was Stephen Fry sagt!

-

Sexy and racy!

Schön gesagt, leider macht die Unterscheidung zwischen sexy und gewagt und Sexismus selbst mir oft Probleme. Wann wird aus gewagten sexy Aussagen, Statements, Video oder Bildern Sexismus? Rettet die Ästhtetik? Ein künstlerischer Background? It’s complicated Mr. Fry!
Zum Glück ist das mit dem Rassismus viel einfacher, wobei viele leider eine dümmliche natürliche Xenophobie nicht abstreifen können. Wobei die natürlich oft sozial ausgeformt wurde.

(via i heart chaos)

    Ein Kommentar:

  • sharken schreibt am 9. Februar 2012 um 08:15

    awww stephen fry! ich schliesse mich molly lewis aus ganzem herzen an. http://youtu.be/7n_hkeYGcT0
    der song ist wahrscheinlich ein klein bisschen sexy, aber nicht sexist.

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!