4 Kommentare

Wullf zurückgetreten – Die Presseerklärung

Von Daniel • 17.02.2012

Ich nominiere mein Einhorn als legitimen Nachfolger. Weil flauschig!

Update: Sprachanalyse von Wulffs Rede und mehr



Ein Trackback »

    3 Kommentare »

  • Paula Rauch via Facebook schreibt am 17. Februar 2012 um 12:05

    Hier kannst du dich schonmal vorschlagen: https://www.facebook.com/questions/268887166512897/?qa_ref=pt ;-)

  • Mark Krönen via Facebook schreibt am 17. Februar 2012 um 12:12

    wurde auch zeit das der weg ist vom fenster. tut mir überhaupt nicht leid der typ. das ding war schon mit dem anruf bei der bild besiegelt – spätestens da hätte ich als berater gesagt „lass mal stecken“. die glaubwürdigkeit der politik leidet unter solchen geschichten. Großunternehmen haben rechtsabteilungen die sich nur mit compliancegeschichten beschäftigen..und dann sowas

  • Sebastian schreibt am 17. Februar 2012 um 15:45

    War absehbar. Danke dafür, konnte es mir leider nicht live anschauen.

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.


Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Wenn Du denkst dies sei Zensur, dann schlag bitte nach was Zensur ist. Wenn Du das dennoch unfair findest - Dafür gibt es Taschentücher (nicht von mir). Mein Blog, meine Regeln. Booyah!

Werbung: