Carrie, das Musical

-

Carrie the Musical

Man muss nicht alles als Musical aufziehen. Aber offensichtlich kann man alles zu einem Musical machen oder eben auch zu einer Eisrevue. Ich wäre ja sehr heiß auf „Rambo – Das Musical“. Und obwohl ich weiß, dass Broadway-Prduzenten oft einen an der Waffel haben war ich sehr erstaunt festzustellen, dass es doch tatsächlich Stephen Kings „Carrie“ in einer Musical-Version gibt.
Um genau zu sein war „Carrie“ einer der größten Broadway-Flops aller Zeiten. Unvorstellbar, wer will nicht ein blutüberströmtes singendes tanzendes Mädchen sehen, das eine Kleinstadt auslöscht?!

Dabei standen 1988 alle Zeichen gut. Für die Musik konnte man Michael Gore (bekannt durch „Fame“) und Dean Pitchford (u.a. verantwortlich für „Footloose“) gewinnen. Das Drehbuch schrieb Lawrence D. Cohen gewinnen, der schon das Script für Brian De Palmas Verfilmung schrieb und dann 1991 das Drehbuch für die famose TV-Verfilmung von „Es“.

Doch schon die Produktion erwies sich als schwierig. Songs und Choreographien wurden täglich geändert. Nachdem bei den Testaufführungen die leute an den unpassendsten Stellen lachten wurden diese Stellen kurzerhand gestrichen. Carrie sollte nicht das bizarre Camp-Trash-Teil sein, was es letztendlich genau dadurch wurde. Als es dann am Broadway startete war das Publikum geteilt, die Einen buhten die Schauspieler aus, die Anderen gaben Standing Ovations. Nach nur fünf Shows wurde das Stück abgesetzt. Dann startete die Legende. Bereits 1991 war das Stück so berüchtigt, dass Ken Mandelbaum es als Titel für sein Buch über Broadway-Flops nutzte: Not Since Carrie: Forty Years of Broadway Musical Flops.

Mittlerweile ist das Stück ein absoluter Camp-Klassiker und wartet dieses Jahr auf einen neuen Run.

Die legendären Auftritte 1988 sind als Video- und Tonaufnahmen gesuchte Sammlerstücke.

Hier findet man eine komplette Performance des Stücks vom Emerson College. Nach dem Klick noch einige Songs aus den legendären Aufführungen von 1988.


Carrie The Musical – The Destruction

Jody | Myspace Video


Carrie the Musical – Her Mother Should Have Told Her

Jody | Myspace Video

    2 Kommentare:

  • Quengelexemplar schreibt am 1. März 2012 um 14:54

    Aber das Plakat ist große Klasse!

  • Wichtiger schreibt am 13. Februar 2013 um 13:45

    Während die 1988 Produktion wirklich stellenweise wirklich unglaublich schlecht war, ist die neue Off-Broadway-Produktion von 2012 ein gutes Musical geworden. Mit überarbeiteter Musik und Texten stellenweise sogar grosses Drama, also das was schon das Stephen King Buch ausmachte, das ja tatsächlich auch nur auf den letzten paar Seiten den Horror brachte.

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!