Kraftwerk Taschenrechner

-

Woha, anlässlich der 8 Konzerte bei denen Kraftwerk im Museum of Modern Art in New York all ihre Alben spielen postet DJ Food ordentlich Kraftwerk Zeugs. Ich zähle ja 10 Alben, wie ist denn das aufgeteilt?!
Das Tollste ist aber der Kraftwerk Taschenrechner, der mit Anleitung zum Nachspielen von Songs kam. Den reblogge ich hier mal.

Kraftwerk Taschenrechner

Und hier der Taschenrechner, den es als Promo-Item gab, selbst. Rechts daneben die Hülle der Kassettensingle, die ich auch recht schnieke finde.

Kraftwerk Taschenrechner Casio

Wenn Du die Songs selbst spielen willst brauchst Du allerdings leider den Casio VL-80 oder den VL-1 was genau genommen ein kleines Keyboard mit Taschenrechner war und nicht ein Taschenrechner mit Synthesizer.

Nach dem Klick natürlich der Song dazu vom Album „Computerwelt“.

(via rene)

    3 Kommentare:

  • Lari Fari via Facebook schreibt am 20. März 2012 um 14:54

    sehr sehr sehr geil !

  • Philip schreibt am 20. März 2012 um 14:58

    Ah super, dann hol ich mal eben mein VL-1 aus der Kiste hier.

  • Werner Popp via Facebook schreibt am 20. März 2012 um 15:17

    Wenn man keinen Casio hat, fragt man Thilo ,der kann das auch auf dem Piano ;-)

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!