0 Kommentare

Rambo – Force Of Freedom

Von Daniel • 30.03.2012

Allein der Titel “Force Of Freedom” ist so geile Kiddie-Indoktrinierung. Aber das gab es wohl nur in den 80ern. Das Zeug kam ja 1985 zum zweiten Teil raus. Der Film war ab 18 und auch in den USA Rated-R, aber da macht man gewaltvolles Spielzeug für Kinder. Und jetzt sagt nochmal die 80er waren scheiße! Nagut, das Spielzeug ist eher begleitend zur animierten Fernsehserie in der Rambo mit der Gruppe Force Of Freedom eine paramilitärisch-terroristische Neo-Nazi Organisation namens SAVAGE bekämpfte. SAVAGE steht für Specialist-Administrators of Vengeance, Anarchy and Global Extortion. Und in dieser Serie wurde nie jemand getötet, nur Rambo brach sich mal den Arm. Voll evil!
Führte dennoch zu Dikussionen, weil Rambo der erste nicht jugendfreie Film mir Kinder-Zeichentrickserie war.



Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Aktuelle Posts

Schallplatten auf CDs pressen

CDs sind out und Vinyl ist in. Nur wohin mit den ollen Silberscheiben? Beau Walker hat sich mit einem 3D-Printer und einem alten Plattenspieler ein Gerät gebaut, mit dem er Schallplatten in CDs...

Photoshop Battle: Little Unicorn Girl

Letztens hatte ich hier schonmal einen Reddit-Photoshop-Battle, damals ging es um ein kleines Wombat. Nun also ein Einhorn-Mädchen. Grund genug das hier zu featuren. Die Ergebnisse finden sich...

‪#‎SchauHin‬ – Rassismus einfach umdrehen?!

“Ja aber, was ist mit Rassismus gegen Deutsche?!”, “Ich wurde als Kartoffel beschimpft!” *jammer* *jammer* *heul* *heul*. Schnell ist die Rede vom umgekehrten Rassismus. Also...

Doom auf einem Drucker spielen

Doom auf dem C64er-Vorgänger VIC-20 hatte ich bereits im Blog, aber das hier ist auch sehr nice. Hacker des britischen Sicherheitsunternehmen Context haben eine Sicherheitslücke beim Canon Pixma...