0 Kommentare

Rambo – Force Of Freedom

Von Daniel • 30.03.2012

Allein der Titel “Force Of Freedom” ist so geile Kiddie-Indoktrinierung. Aber das gab es wohl nur in den 80ern. Das Zeug kam ja 1985 zum zweiten Teil raus. Der Film war ab 18 und auch in den USA Rated-R, aber da macht man gewaltvolles Spielzeug für Kinder. Und jetzt sagt nochmal die 80er waren scheiße! Nagut, das Spielzeug ist eher begleitend zur animierten Fernsehserie in der Rambo mit der Gruppe Force Of Freedom eine paramilitärisch-terroristische Neo-Nazi Organisation namens SAVAGE bekämpfte. SAVAGE steht für Specialist-Administrators of Vengeance, Anarchy and Global Extortion. Und in dieser Serie wurde nie jemand getötet, nur Rambo brach sich mal den Arm. Voll evil!
Führte dennoch zu Dikussionen, weil Rambo der erste nicht jugendfreie Film mir Kinder-Zeichentrickserie war.



Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Aktuelle Posts

Halloween-Kotzbröckchen-Special

Happy Halloween, zu jedem heidnischen ungläubigen Brauch, braucht es auch eine Linksammlung. In 5 Jahren Einhorn ist natürlich viel Stuff zusammengekommen, hier einige ausgewählte Inhalte passend...

Die besten Horrorverfilmungen von Stephen King

Passend zur Halloweenwoche eine Top 5 zu den Verfilmungen eines der beliebtesten Autoren unserer Zeit. Nun muss ich ehrlich zugeben, dass ich mit Stephen King als Autor meist wenig anfangen kann. Zu...

Lovecraft Fonts

Passend zur Halloween-Woche dürfen auch die Fonts gruseliger sein. Bei HPLHS Prop Front gibt es einige Schriftarten mit H.P.-Lovecraft-Bezug for free. So eben auch diese Blackletter-Font: (Danke...

Blog Of The Day: Spooktacular – History Of Horror Hosts

Vor mittlerweile vier Jahren hatte ich hier im Blog eine schöne Doku namens “American Scary”, die sich den Horror-Ansagern im amerikanischen Fernsehen und dessen...