0 Kommentare

Die Namenlosen

Von Daniel • 17.04.2012

Lustige popkulturell nerdige Illustration vom großartigen Dan Hipp.

Die Namenlosen

Für alle, die nicht drauf kommen, wer hier alles dargestellt wird gibt es nach dem Klick die Auflösung.

Von links nach Rechts:
Ryan Gosling in Drive, Clint Eastwood in Zwei glorreiche Halunken, Boris Karloff als Frankensteins Monster, Edward Norton als der Erzähler in Fight Club und das Rauchdingens aus Lost. Mir fehlt ja irgendwie Nobody aus den Terence Hill Filmen…

(via popped culture)



Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Aktuelle Posts

Smartwatch aus dem Jahre 1981

Schönes Cover von der Byte aus dem Jahre 1981 eine Uhr mit klitzekleinem Floppylaufwerk. Meist feature ich ja gerne (Retro-)Zukunftsprognosen, die total fern von der Realität sind. Die hier finde...

Prokrastination des Tages: Wal für Deinen Browser

Ich mag Wale und hier ist einer mit dem Du in Deinem Browser rumspielen kannst. Wobei das sieht ja schwer nach einem Orca aus und der ist ja eigentlich ein Delfin, die ja aber auch irgendwie Wale...

Die 5 besten Google-Eastereggs

Tagtäglich nutzen wir Google-Programme. Natürlich wissen wir, dass das Internet kaputt geht, wenn Du google selber googlest, Aber oftmals wissen wir gar nicht was sich die Programierer*innen noch...

Fliegendes Einhorn

Von Nels Farts, der auch schon die Regenbogen-kotzenden Wolken hier machte. (via nerddrugs)