3 Kommentare

Filmdebuts berühmter Schauspieler

Von Daniel • 30.04.2012

Eigentlich unspektakulär. Supercuts der Filmdebuts berühmter Schauspieler. Wobei es ja ganz süß ist zu sehen wie sie angefangen haben und überhaupt. Vor allem, weil ich immer dachte Jack Black hatte seine erste Kinorolle in die “Unendliche Geschichte III”. Übrigens ganz wichtig für Besserwisser wie mich. Es geht um die Kinodebuts, TV zählt nicht. Hier Teil 1 mit u.a. Jack Nicholson, Johnny Depp, Nicolas Cage, Robert DeNiro, Woody Allen und Michelle Pfeiffer.

Video Essay: “And Introducing…” from Flavorwire on Vimeo.

Und nach dem Klick Teil 2 mit u.a. Jeff Goldblum, Harvey Keitel, Arnold Schwarzenegger, Leonardo DiCaproio und Chevy Chase.

Video Essay: “Encore” from Flavorwire on Vimeo.

(via biotv)



2 Trackbacks »

    Ein Kommentar »

  • Sumi schreibt am 30. April 2012 um 18:27

    Und ich dachte doch auch immer Jack Black hätte sein Debut in “Die unendliche Geschichte III” gehabt! :(

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Aktuelle Posts

5 ungewöhnliche Vinylformate

Über die ganzen Jahre habe ich immer wieder über Vinyl gebloggt. Dabei sind mir allerlei ungewöhnliche Formate untergekommen. Hier fünf nicht ganz so häufig zu findende Vinylformate.

Schallplatten-Wurst

So werden also Schallplatten hergestellt. Übrigens, ich hab gerade meine erste LP angeliefert bekommen

Supercut: Fake-Movies in Filmen

Schnieker Supercut mit erfundenen Filmen in Filmen. Mit dabei u.a. Jay & Silent Bob Strike Back, Boogie Nights, The Big Lebowski, Tropic Thunder und natürlich mein absoluter Favorit UHF! (via...

Quiz: Wie linksextrem bist Du?

Es gibt mal wieder eine Linksextremismus-Studie die gänzlich ohne Berücksichtigung der Extremismustheorie auskommt. Die Studie kommt von Klaus Schroeder und Monika Deutz-Schroeder. Kreisch! Aber...