3 Kommentare

Filmdebuts berühmter Schauspieler

Von Daniel • 30.04.2012

Eigentlich unspektakulär. Supercuts der Filmdebuts berühmter Schauspieler. Wobei es ja ganz süß ist zu sehen wie sie angefangen haben und überhaupt. Vor allem, weil ich immer dachte Jack Black hatte seine erste Kinorolle in die „Unendliche Geschichte III“. Übrigens ganz wichtig für Besserwisser wie mich. Es geht um die Kinodebuts, TV zählt nicht. Hier Teil 1 mit u.a. Jack Nicholson, Johnny Depp, Nicolas Cage, Robert DeNiro, Woody Allen und Michelle Pfeiffer.

Video Essay: „And Introducing…“ from Flavorwire on Vimeo.

Und nach dem Klick Teil 2 mit u.a. Jeff Goldblum, Harvey Keitel, Arnold Schwarzenegger, Leonardo DiCaproio und Chevy Chase.

Video Essay: „Encore“ from Flavorwire on Vimeo.

(via biotv)



2 Trackbacks »

    Ein Kommentar »

  • Sumi schreibt am 30. April 2012 um 18:27

    Und ich dachte doch auch immer Jack Black hätte sein Debut in „Die unendliche Geschichte III“ gehabt! :(

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.


Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Wenn Du denkst dies sei Zensur, dann schlag bitte nach was Zensur ist. Wenn Du das dennoch unfair findest - Dafür gibt es Taschentücher (nicht von mir). Mein Blog, meine Regeln. Booyah!

Aktuelle Posts

Wie der Fotograf Erik Johansson mit Photoshop surreale Bilder entwirft

Die Bilder von Erik Johansson liegen mir persönlich nicht wirklich. Allerdings zeigt er in diesen kleinen Videos wie er zu seinen Ergebnissen kommt und das finde ich wiederum interessant. Mehr...

Vielleicht der einzige Wecker den die Welt braucht

Was habe ich geschwärmt von dem Wecker der rumfährt, damit Du aufstehen musst? Dabei ist das hier vermutlich der einzige Wecker den die Welt wirklich braucht! Colin Furze hat ein Bett gebaut, das...