5 Kommentare

Hinter dem Lächeln der Mona Lisa

Von Daniel • 30.04.2012

Mona Lisa

Ihr habt bestimmt mitbekommen, dass eine zweite Mona Lisa entdeckt wurde, die zur gleichen Zeit wie das Original von einem Schüler Da Vincis gemalt wurde. Aber das hier ist viel interessanter und irgendwie einleuchtend.

(via willy)



    5 Kommentare »

  • Black Orchid via Facebook schreibt am 30. April 2012 um 13:47

    das muss ich mir zu hause umbedingt durchlesen!! Bin ja mit meinem handy on da gehts nüsch :(

  • mimmy schreibt am 30. April 2012 um 14:11

    was gibts denn da zu lesen??

  • Jen schreibt am 30. April 2012 um 14:40

    Daniel, du bist ne fiese möpp! Man, man, man hab ich mich erschrocken ( vor allem lief parallel dazu Sympathy for the devil auf meinem iPod :D)!

  • Michaela Selby via Facebook schreibt am 1. Mai 2012 um 04:05

    gruselig ! :)

  • Black Orchid via Facebook schreibt am 1. Mai 2012 um 23:24

    *lach*

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.


Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Wenn Du denkst dies sei Zensur, dann schlag bitte nach was Zensur ist. Wenn Du das dennoch unfair findest - Dafür gibt es Taschentücher (nicht von mir). Mein Blog, meine Regeln. Booyah!

Aktuelle Posts

Die Sprachsoftware von Stephen Hawking ist nun Open Source

Das Assistive Context-Aware Toolkit von Intel, die Software die es Stephen Hawking ermöglicht zu sprechen, ist nun Open Source und bei GitHub. „The release of the code means that millions of...

Antifaschistische Einhorn-Aktion

Gefällt mir besser als die Antifaschistische Aktion Til Schweiger.

Superintelligente Maus durch Genetik erschaffen

Brain, ick hör Dir trapsen! Wissenschaftler*innen haben eine ungewöhnlich intelligente Maus erschaffen indem sie ein Gen veränderten: „In behavioural tests, the PDE4B-inhibited mice showed...