Kauf Dir das Hausboot von MacGyver

-

Das Hausboot von MacGyver

Ich hab ja ne Faible für Wohnorte berühmter Menschen. Hatte hier ja auch schon ein paar Angebote (siehe unten). Diesmal eines, dass mich persönlich nicht so sehr interessiert, da ich mit der Serie nie so warm wurde (sollte ich?!). Aber hey es ist ein Hausboot, und was für eines!
Zwei Schlafräume, eineinhalb Bäder und massig Wohnfläche auf über 110 qm. Hier gibt es massig Bilder.

Bis jetzt ist das Gebot auf Ebay bei über 85.000 Dollar. Hier kannst Du mitsteigern. Natürlich kannst Du Dir das Hausboot überall hin liefern lassen, was aber im Kaufpreis nicht inbegriffen ist. Ebenfalls nicht inbegriffen sind Klebeband, Büroklammer und Schweizer Taschenmesser, aber da kann man vielleicht handeln.

MacGyver zog zu Beginn der dritten Staffel in das Boot was damals noch ziemlich anders aussah.

Das Hausboot von MacGyver

Weitere berühmte Häuser die zum Kauf standen:

Kauf das Haus vom Dude
Kauf “Das gemiedene Haus”-Haus von H.P. Lovecraft
Amityville Horror – Kauf DAS Spukhaus

(via neatorama)

    3 Kommentare:

  • Tongji schreibt am 16. Mai 2012 um 16:46

    Das ist doch mal was so ein kpl. Haus als Boot.
    Auf der Mecklenburger Seenplatte sind schon Dutzende Hütten statt Boote unterwegs. Zum Glück passen nicht solche Häuser durch die schmalen Schleusen! Sonst wäre es überfüllt.

  • Stefan schreibt am 25. Juni 2015 um 16:47

    Hmm, das Haus ist ja für 99.900 Dollar weggegangen, mein Geschmack ist es allerdings definitiv nicht. Scheint schon fast etwas Baufällig zu sein. Ich finde eher sowas interessant, siehe http://www.luxusyacht-kaufen.de/?post=stardust-cruisers-cat-daddy-hausboot Da kann man auch mal etwas schneller mit unterwegs sein und hat dennoch genügend Platz.

  • Martin Däniken schreibt am 27. Juni 2015 um 06:52

    Bitte verifizieren!
    Mein Duckduckgo sagt
    NEEE,ist noch nicht weg.Jedenfalls laut Macgyveronline.com
    Die 99.900 haben nicht die erwartete Höhe erreicht.
    „Jetzt wäre Plan B an der Reihe“so der Besitzer im Mai diesen Jahres!

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!