Money kills – Antikapitalistische Warnungen von Riccardo Pittaluga

-

Warning: Money

Ich muss ja leider zugeben, dass meine Mutter recht hatte als sie meinte, dass ich kein Antikapitalist wäre, weil ich Konsum viel zu gerne mag. Dennoch finde ich Warning: money von Riccardo Pittaluga ziemlich toll. Der nimmt Warnungen wie man sie von Zigarettenschachteln kennt und münzt (ha!) sie so um, dass sie auf Geldscheine passen. Pittaluga dazu:

”Money, money, money: everywhere money. I’m feeling annoyed that everything has to have an economic value: music, photography, cinema, goods, services…everything has a price. So why don’t (as cigarettes) put some warning on to banknote to discourage using, or thinking about it?”

[nggallery id=142]

 

Vorher auf dem pseudo-antikapitalistischen Einhorn:

Geld ist Tod von Scott Campbell
The Death And The Money von Shardcore

(via who killed bambi)

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!