4 Kommentare

Twitter Account Of The Day: @PicturelessPins

Von Daniel • 26.04.2012

Bilder pinnen, der neue Trend. Was aber, wenn man lieber liest als Bilder zu gucken? Für den ist der Twitter-Account @PicturelessPins genau richtig. Total unnütz und deswegen genau richtig für teh Interwebz. Da gibt es dann so schöne Tweets wie dieser hier:


PicturelessPinterest

The best of Pinterest without having to look at the pictures.

Storified by Kotzendes Einhorn · Thu, Apr 26 2012 06:15:36

Popular actor Zac Efron without his shirtPicturelessPinterest
Two labrador puppies sleeping in a khaki-colored dog bedPicturelessPinterest
Dining room table set up on a beachPicturelessPinterest
Close up picture of doorknobsPicturelessPinterest
Baby wearing sunglassesPicturelessPinterest


2 Trackbacks »

    2 Kommentare »

  • Ea Bäurle via Facebook schreibt am 26. April 2012 um 11:39

    prima…aber das Profilbild von PicturelessPins ist nicht konsequent.

  • Reiner schreibt am 27. April 2012 um 05:36

    Es regt die Phantasie an, aber es lohnt es nicht.

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Aktuelle Posts

Berlin besetzt – Interaktive Karte besetzter Häuser in Berlin

Berlin besetzt zeigt die Geschichte von Haus- und Platzbesetzungen in Berlin als Beispiel für selbstermächtigte Eingriffe von Protestbewegungen in den Stadtraum und das Stadtleben von 1970 bis...

Freddy, Jason & Co. – Horror-Action-Figuren

ReAction haben eine Serie mit Actionfiguren ikonischer Horror-Gestalten rausgebracht. Vor einem Jahr machte die Firma von sich reden, als sie Alien-Figuren nach den Originalkonzepten von Kenner aus...

Hang in there!

Kenn ihr dieses “Halte durch!”-Motivationsposter mit dem Kätzchen? Immer wenn ich durchhalten will kommt sowas dabei raus:

“Nur raus aus diesem Land.”

„In Oxford gibt es keinen Heldenplatz. In Oxford ist Hitler nie gewesen“ (Thomas Bernhard, „Heldenplatz“). Die Narben in den Gesichtern der Ballgäste stammen vom Fechtkampf. Es geht um das...