4 Kommentare

Twitter Account Of The Day: @PicturelessPins

Von Daniel • 26.04.2012

Bilder pinnen, der neue Trend. Was aber, wenn man lieber liest als Bilder zu gucken? Für den ist der Twitter-Account @PicturelessPins genau richtig. Total unnütz und deswegen genau richtig für teh Interwebz. Da gibt es dann so schöne Tweets wie dieser hier:

PicturelessPinterest

The best of Pinterest without having to look at the pictures.

Storified by Kotzendes Einhorn · Thu, Apr 26 2012 06:15:36

Popular actor Zac Efron without his shirtPicturelessPinterest
Two labrador puppies sleeping in a khaki-colored dog bedPicturelessPinterest
Dining room table set up on a beachPicturelessPinterest
Close up picture of doorknobsPicturelessPinterest
Baby wearing sunglassesPicturelessPinterest



2 Trackbacks »

    2 Kommentare »

  • Ea Bäurle via Facebook schreibt am 26. April 2012 um 11:39

    prima…aber das Profilbild von PicturelessPins ist nicht konsequent.

  • Reiner schreibt am 27. April 2012 um 05:36

    Es regt die Phantasie an, aber es lohnt es nicht.

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Aktuelle Posts

Über Romantik und Unvollständigkeit

Ich war früher ein grausam hoffnungsloser Romantiker. Ein Opfer von Disneyfanatsien, romantischen Zweierbeziehungen und Zitaten wie diesem hier: “Wir sind alle Engel mit nur einem Flügel. Um...

Sticker gegen Rechts – Aufkleberwettbewerb 2015

Auch dieses Jahr gibt es wieder die Sticker gegen Rechts von der INnUp Druckerei aus Bremen. Hier erfährst Du wie Du mitmachen kannst! “[…] leider häufen sich die Ereignisse....

Warum es angeblich keine Einhörner mehr gibt

Eine Werbung für den französischen Sender Canal+ versucht zu erklären warum es angeblich keine Einhörner mehr gibt. Ist natürlich Quark so, aber eine gelungene Werbung von BETC Paris. (Danke...

Was mögen PEGIDEN?! Und wer demonstriert eigentlich gegen PEGIDA?

Pegida zerfleischt sich selbst und will jetzt mehr so für “mehr Demokratie” und für “innere Sicherheit” sein und weniger so gegen “Asylanten”. Als Arbeitstitel...