2 Kommentare

Demonstrationsroute

Von Daniel • 25.05.2012

Ich hoffe ihr habt schon mitbekommen, dass in Kanada die Kacke derzeit ordentlich am dampfen ist. Studenten gehen seit Tagen in Massen auf die Straße und demonstrieren gegen Studiengebühren. Der Staat reagiert wie so ein Staat eben reagiert. Politiker reagieren wie Politiker eben reagieren. Die Landesregierung ändert einfach die Gesetze. So dürfen Studenten nicht mehr spontan demonstrieren. Außerdem soll es hohe Geldstrafen geben. Der Spiegel nennt das dann “Politiker wollen Bürgerrechte beschneiden” – ich frag mich wie er das wohl in Deutschland nennen würde, wenn – mal aus der Luft gegriffen – etwas Vergleichbares in Frankfurt pasieren würde.
Whatever, die Studenten nehmen es mit Humor, dass sie acht Stunden vor einer Demonstration die Polizei darüber informieren müssen und schickten dieser folgende Marschroute.

Marschroute in Quebec

(via dr. katze)



Ein Trackback »

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Aktuelle Posts

Absolut wahnsinniges unspielbares Klavierstück

Unspielbare Stücke zu komponieren ist keine neue Idee. Ab 1947 arbeitete zum Beispiel Conlon Nancarrow für das mechanische Player Piano. Bei seinen polyphonen Kompositionen war eine Besonderheit,...

Star Wars – A New Hope in einem GIF erzählt

Star Wars in nur einem GIF erzählt gab es schonmal. Allerdings mit einem pixeligern Anspruch. Das hier dürfte vermutlich die GIF-Version eines Told in 60 Seconds Videos sein. Dennoch gut! (via...

WTF?! – Was soll denn das?! Der Trailer zum neuen SpongeBob Film

Ich mag SpongeBob und ich bn auch Fan vom ersten Kinofilm, der wirklich ziemlich gut ist. Daher freute ich mich auch auf die Ankündigung eines neuen Kinoabenteuers und ich musste bei dem Trailer...