2 Kommentare

Demonstrationsroute

Von Daniel • 25.05.2012

Ich hoffe ihr habt schon mitbekommen, dass in Kanada die Kacke derzeit ordentlich am dampfen ist. Studenten gehen seit Tagen in Massen auf die Straße und demonstrieren gegen Studiengebühren. Der Staat reagiert wie so ein Staat eben reagiert. Politiker reagieren wie Politiker eben reagieren. Die Landesregierung ändert einfach die Gesetze. So dürfen Studenten nicht mehr spontan demonstrieren. Außerdem soll es hohe Geldstrafen geben. Der Spiegel nennt das dann “Politiker wollen Bürgerrechte beschneiden” – ich frag mich wie er das wohl in Deutschland nennen würde, wenn – mal aus der Luft gegriffen – etwas Vergleichbares in Frankfurt pasieren würde.
Whatever, die Studenten nehmen es mit Humor, dass sie acht Stunden vor einer Demonstration die Polizei darüber informieren müssen und schickten dieser folgende Marschroute.

Marschroute in Quebec

(via dr. katze)



Ein Trackback »

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Aktuelle Posts

Ihr glaubt dem Fernsehen?!

“‘You Believe Everything You See On TV?…PFFT…Sheeple’ Believes Every Poorly Edited YouTube Video On Conspiracy.” Mich lässt das Thema um die Friedensdemos nicht...

Der beste Game Boy aller Zeiten

Jaja, der Original-Game-Boy hatte gerade Geburtstag. Ich hatte damals nicht so ein klobiges Teil und habe mir erst vor kurzem den kleinen Kindheitstraum einer Handheldspielekonsole erfüllt. Meine...

Womit kannst Du einen Wasserwerfer beschädigen?

Nur drei Minuten braucht der WaWe 10.000, um 10.000 Liter Wasser abfeuern. Ein toller Wasserwerfer. Teufelsteil, und wirklich günstig. Nur 900.000 Euro pro Stück kosten die Dinger. Die halten...

Die PARTEI macht Wahlkampf

Wahlplakate sind ja eines meiner liebsten Themen hier. Seien es die Adbusts bei der letzten Bundestagswahl oder die Gegenüberstellung von NPD und AfD. Die PARTEI ist ja nun auch dafür bekannt...