0 Kommentare

Die Brücke aus Under The Bridge von den Chili Peppers

Von Daniel • 29.05.2012

Under The Bridge

“Under the Bridge” bedeutete 1992 den Durchbruch für die Red Hot Chili Peppers. Ironisch, dass ausgerechnet ein Junkie-Song über Anthony Kiedis Heroinabhängigkeit ein großer Hit wurde. Der aus Los Angeles stammende Journalist Mark Haskell Smith trug die wenigen Indizien aus dem Song und diversen Interviews zusammen und konnte nun scheinbar die Brücke identifizieren, die besungen wird. Kiedis selbst machte darum stets ein Geheimnis.

Letzten Endes ist Haskell Smith der Meinung, dass es sich nur um eine Fußgängerunterführung im MacArthur Park in Los Angeles handeln könne.

On The Bridge


Größere Kartenansicht

(via rollingstone)



Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Aktuelle Posts

Du bist viel mehr wert!

(via antiprodukt)

Kaput – Thomas Venker & Linus Volkmann im Interview

Kaput ist ein Magazin für Insolvenz & Pop. Dahinter stecken Thomas Venker und Linus Volkmann, die lange Zeit das Intro-Magazin prägten. Direkt zum Start legte kaput famose Interviews vor. So...

Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle – Barbara hat jetzt ein Buch

Durch die Blogpause bin ich spät dran. Ihr kennt bestimmt Barbara, sie macht durch clevere Street Art und Sprüche im Netz auf sich aufmerksam. Ich hab mich immer gescheut die Sachen zu posten, aber...

Werbung von 1978 kopiert schamlos Star Wars

Ich mag ja, vermutlich weil eben zu spät geboren, total den alten Stuff um den Hype zu Star Wars in den Anfangstagen. Vermutlich, weil ich gar nicht so sehr nachvollziehen kann wie huge das Ding...