2 Kommentare

In Bed with – Mit Musikern in die Kiste steigen

Von Daniel • 17.05.2012

In Bed WithKatrin Bpunkt steigt mit Künstlern und gleich ganzen Bands ins Bett. Also aus rein künstlerischen Motiven. Denn für ihre Serie In Bed with lichtet sie allerlei Musiker im Bett ab und dreht dazu passenderweise noch ein Filmchen. Mal ein Interview, mal einen Song, aber eben oft im Schlafanzug. Und obwohl es eindeutig gestellt ist, hat man doch das Gefühl ein bisschen intimer mit den Leuten zu werden die man sonst nur von der Bühne kennt. Hier zum Beispiel “Die Zehn Gebote” von den Locas in Love. Hab ich eigentlich schonmal erwähnt, dass ich auf deren letzem Album Lemming im Backgroundchor singe? Ich glaube nicht.

Mehr davon gibt es in Katrins YouTube Channel. U.a. mit Zoe Boekbinder, Gary oder Hellsongs. Und hier beim Einhorn gibt es die besten Fotos der Reihe. Mit besonderen Schmankerln wie Amanda Palmer und Gisbert zu Knyphausen.



Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Aktuelle Posts

Funktionsfähiger Plattenspieler aus LEGO

Heißes Teil. ein funktionstüchtiger Plattenspieler aus LEGO von hayarobi. 2405 Teile wurden dafür verwendet. Selbst Motor und Stromversorgung kommen von LEGO. Das System ist von Audio Technica,...

Transportabler PC

Das ist, glaube ich, der Osborne 1 von 1981. Mit 11kg (!!!) der erste kommerziell erhältliche tragbare Computer. Damit ist er älter als der erste Laptop der Welt, der zwar 1979 entwickelt wurde,...

Xavier Naidoo: Nominiert für das Goldene Brett 2014

Seit 2011 wird der Satirepreis “Das Goldene Brett vorm Kopf” vergeben. Damit werden die “skurrilsten, haarsträubendsten, dreistesten pseudowissenschaftlichen”...

LEGO war auch schon mal besser drauf…

Darüber, dass LEGO früher Geschlechterklischees vermied, schrieb ich schonmal. Mittlerweile sieht das anders aus. Ein Fundstück aus den 70ern zeigt wie progressiv LEGO damals war. So twitterte...