Radiohead in 8-Bit

-

Ich liebe gut gemachte Chiptunes. Und vor allem, wenn dabei auf den Gesang verzichtet wird. QuintonSung hat die beiden Radiohead Alben „Kid A“ und „Ok Computer“ in ein 8-Bit Gewand gekleidet und das steht den Songs außerordentlich gut. Sowie zwei absolut großartige Alben. Nach „Kid A“ interessierten mich Radiohead immer weniger. Schade eigentlich.

Tracklisting:
0:00 – Everything in its Right Place
4:15 – Kid A
8:44 – The National Anthem
14:20 – How to Disappear Completely
20:06 – Treefingers
23:27 – Optimistic
28:06 – In Limbo
31:10 – Idioteque
36:25 – Morning Bell
41:18 – Motion Picture Soundtrack

Nach dem Klick dann noch „Ok Computer“.

Tracklisting:
0:00 – Airbag
4:36 – Paranoid Android
10:49 – Subterranean Homesick Alien
15:10 – Exit Music (for a Film)
19:46 – Let Down
24:28 – Karma Police
28:50 – Fitter Happier (Yes, this was a joke).
30:49 – Electioneering
34:42 – Climbing up the Walls
38:40 – No Surprises
42:33 – Lucky
46:56 – The Tourist

Vorher auf dem Einhorn:
Hits im 8-Bit Gewand – Ramones, Joy Division, New Order u.a.
Super Morrissey Bros. covern The Smiths – This Charming Man
Where Is My Mind? von den Pixies im 8-Bit Remix
weezer 8-Bit Tribute

(via ronny)

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!