4 Kommentare

Der Blick in Deinen Augen…

Von Daniel • 13.06.2012

Der Moment des Verliebens, das weiß man oft sehr genau. Zum Beispiel als wir auf dem Sofa saßen und Du mich ansahst und fragtest, ob Du denn alles selbst machen müsstest. Oder als wir im Wald an dem Bächlein hielten und schwiegen. Immer wieder erstaunlich, wenn Schauspieler diesen “Magic Moment” (Lou Reed) einfangen können. Oder wie es Gibsert zu Knyphausen sagen würde:

“Der Blick in deinen Augen / sagt mir mehr über die Welt und das Glück / als die ganzen Philosophen”

The Love Connection Mashup von Patrick Peris liefert genau diese Momente und noch viel mehr. Eigentlich tief romantisch, aber eben auch mit viel Witz und Charme und einer prise Albernheit. 74 Filme hat er dafür verwurstet.

(via maik)



    4 Kommentare »

  • Constance van Vreugdenrijk via Facebook schreibt am 13. Juni 2012 um 17:30

    <3

  • Julia Dehe via Facebook schreibt am 13. Juni 2012 um 17:40

    wunderschöne kotzerei. :)

  • Jenni Müseler via Facebook schreibt am 13. Juni 2012 um 18:22

    Einmal das alles, bitte.

  • Schmunzelhase des Todes via Facebook schreibt am 15. Juni 2012 um 06:04

    True Story. Ich bin ja eher ein negativer Mensch, aber dennoch hatte ich das Glück(bzw in meinem fall auch Pech) erfahren zu dürfen was Liebe ist. Richtige Liebe. Wie es sich anfühlt. Unbeschreiblich. Da vergisst man alles, und die ganzen Fragen die man sich sonst stellt, “wie?warum?weshalb”, waren quasi nicht existent.

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Aktuelle Posts

AfD vs. NPD – Finde den Unterschied

Bonus: Mut zur Wahrheit, nech?! (via ronny)

Nilz Bokelberg, wie ist eigentlich der Nachname von Satan?!

Der zweite Teil meines “unnötigen Interviews”. Wobei unvorbereitetes Interview wohl der bessere Titel wäre. Einfach Phrasen-Fragen zurechtlegen, abfeuern und warten was dann passiert....

KenFM & Friedensdemos – Die Wahrheit ausatmen

Ich hab keine Ahnung warum das jetzt irgendwie viele sich zum Thema machten, vielleicht liegt es an den Montagsdemos, die u.a. von Jutta Dittfurth ganz korrekt so zusammengefasst werden: “Wir...

Der Sprühling kommt…

(via dark side of the moon)