1 Kommentar

Jim Morrison prophezeite 1970 die Zukunft der Musik

Von Daniel • 29.06.2012

1970 sagte Doors Sänger und Eidechsenkönig Jim Morrison die Zukunft der Musik voraus. Dies geschah nach dem ihm ein spärlich bekleideter Ureinwohner in einem Oliver Stone Film begegnete oder so.

“I can envision one person with a lot of tapes and a large electronic set-up and using machines…”

(via i heart chaos)



    Ein Kommentar »

  • Boundary schreibt am 29. Juni 2012 um 15:19

    Zu dumm, dass zb. Moog schon in den 60ern Synthesizer raus brachte *g*

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Aktuelle Posts

Roman von Mark Frost verspricht noch mehr Twin Peaks

Bis zum Neustart von Twin Peaks mit einer dritten Staffel müssen wir uns noch ein wenig gedulden. Ein Roman verspricht aber die Geheimnisse der letzten 25 Jahre, also dem Zeitraum zwischen Staffel 2...

Zutraulicher Vogel

Wait for it… (via floyd)

Alte Posts…

Geht mir hier im Blog auch genau so: (via reddit)

Star Wars Shirts im Metal-Look

Ich stehe ja total auf die Death-Metal-Ästhetik und auf Star Wars eben auch, von daher sagen mir diese Star-Wars-Death-Metal ebenfalls zu. Gibt es hier bei Metal sucks. (via geek alerts)