1 Kommentar

Jim Morrison prophezeite 1970 die Zukunft der Musik

Von Daniel • 29.06.2012

1970 sagte Doors Sänger und Eidechsenkönig Jim Morrison die Zukunft der Musik voraus. Dies geschah nach dem ihm ein spärlich bekleideter Ureinwohner in einem Oliver Stone Film begegnete oder so.

“I can envision one person with a lot of tapes and a large electronic set-up and using machines…”

(via i heart chaos)



    Ein Kommentar »

  • Boundary schreibt am 29. Juni 2012 um 15:19

    Zu dumm, dass zb. Moog schon in den 60ern Synthesizer raus brachte *g*

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Aktuelle Posts

#Krautstart – Die Stimmen zum Launch von Krautreporter

Es gab schon viele Diskussionen vor dem Start. Zu hohe Entwicklungskosten, kein nennenswerter Frauenanteil im Team. Etc. Nun ist das Portal endlich da und mein erstes Lesestück Die Wahrheit über...

Auch Zombies spielen Tischtennis

Letztens so im Ramschladen. Double Happiness! Produktdesign wird aber auch überschätzt…

Die NASA ist auch auf Soundcloud

Wie klingt unser Solar-System, wie ein Raketenstart? Fragen die wir uns ehrlich gesagt nicht wirklich stellten, aber dennoch coole Antworten darauf bekommen. Denn die NASA ist auf Soundcloud und hat...