3 Kommentare

Riesenotter im Blutrausch

Von Daniel • 08.06.2012

Meine Headline des Tages: Horror-Unfall bei Hagenbeck: Riesenotter im Blutrausch – Putzfrau schwer verletzt!

Zombie Otter

“Es passierte in den frühen Morgenstunden im Tierpark. Die Putzfrau (56) war gerade dabei, Bänke zu säubern, als das kräftige Tier sie mit großen Augen aus einem Gebüsch anstarrte. Sie erschreckte sich, geriet in Panik und wollte schnell weglaufen. Dabei stolperte die Frau und fiel hin.

Vielleicht war das entflohene Tier selbst verunsichert in der fremden Umgebung. Der Riesenotter (20 Kilo schwer, zwei Meter lang) ging zum Angriff über und attackierte die am Boden liegende Frau.”

Die Putzfrau hat schwere Verletzungen davon getragen, also wirklich kein Spaß und ich hoffe dass es ihr bald besser geht. Es ist halt das Reißerische der Boulevardzeitung, was die Meldung so skurril macht. Außerdem kann ich nicht widerstehen eine News über Zombieotter zu bringen, denn das ist meine Vermutung: Das Tier ist auch auf Cloud Nine. Nach der Zombieapokalypse nun also die Riesenotten-Zombieapokalypse?!

(Danke Eva)



2 Trackbacks »

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Aktuelle Posts

Die Düsseldorfer Altstadt 1975

Als “alter Düsseldorfer” muss ich diese kurze Doku die letztens durch allerlei Blogs ging mir hier natürlich auch reinkleben. Interessant fand ich, dass viele der erwähnten Läden...

Philosophie auf dem Klo

(via blogrebellen)

Rätsel: Wieviele Hunde sind in dieser Hütte?!

Die Antwort gibt es in Videoform nach dem Klick.

Shining und alles was Du in Kubricks Meisterwerk nicht gesehen hast

Erst kürzlich hatte ich hier ne verdammt verrückte – aber auch verdammt gute – Fantheorie zu David Finchers Fight Club. Schon da habe ich meiner Vorliebe für Fantheorien am Beispiel...