7 Kommentare

Warum Justin Bieber größer als Kurt Cobain ist

Von Daniel • 16.06.2012

Ich hatte diesen Tweet gestern schon auf Twitter geretweetet, aber ich find ihn toll.

Justin Bieber ist größer als Kurt Cobain

Vor allem inhaltlich ist das so wunderbar. Eine Aussage die grundsätzlich nicht falsch ist, aber durch einen nicht in der Aussage beinhalteten Parameter falsch wird. Toll!

(via ronny)



    7 Kommentare »

  • Majuh Yoshida via Facebook schreibt am 16. Juni 2012 um 12:57

    fail.

  • Dom schreibt am 16. Juni 2012 um 12:58

    hehehe ;)

  • An Ke LaTrille via Facebook schreibt am 16. Juni 2012 um 13:08

    Geil. Ich würde ja sogar sagen: Justin Bieber ist größer als Cobain, Hendrix und Morrison zusammen… *gacker*

  • Roland Leliveldt via Facebook schreibt am 16. Juni 2012 um 17:35

    Bach, Beethoven, Brahms. Kein Vergleich mit Bieber. Übrigens waren Goethe, Dante oder Rabelais auch Nulpen und haben nie einen Nobelpreis bekommen.

  • Spinnzessin schreibt am 16. Juni 2012 um 18:24

    Eine Milliarde kreischende Backfische können nicht irren. :o)

  • og schreibt am 6. Juli 2012 um 01:58

    Weiß leider nicht ob ich weinen oder lachen soll…

  • jackie schreibt am 11. Dezember 2012 um 09:23

    lol ja aufjeden! lasst uns ALLES was vorher war vergessen, denn jetzt, an die Menschheit, ist Justin Bieber alles was zählt auf dieser Welt!^^
    solche aussagen sind ja mal echt vom feinsten x’D zum glück muss Kurt den nicht mehr mit erleben, ich glaube depressionen hätte er früher oder später eh bekommen durch den heutigen Musik-markt und gesellschaft…

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.


Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Wenn Du denkst dies sei Zensur, dann schlag bitte nach was Zensur ist. Wenn Du das dennoch unfair findest - Dafür gibt es Taschentücher (nicht von mir). Mein Blog, meine Regeln. Booyah!

Aktuelle Posts

Footage vom unveröffentlichten ATARI-Gremlins-Game

Ich mag ja Sachen die nie fertiggestellt oder für immer verschollen scheinen. Filme, Musik, etc. Ich hätte aber nicht gedacht, dass es auch verschollene Computer-Spiele gibt. Eines davon ist die...

Gewalt gegen Flüchtlinge – Bisher 150 Angriffe 2015

Deutschland 1989: Fahnenschwenkend, noch ganz trunken von der Wiedervereinigung ist Nationalismus wieder en vogue. Diese Saat wird in den 90ern aufgehen. 1992 das Pogrom von Rostock-Lichtenhagen im...

Die Toten kommen – Das ist Kunst, mindestens…

Meine Begeisterung für die Aktion #DieTotenKommen vom Zentrum für politische Schönheit konnte ich nie in Worte fassen. Benjamin Weissinger hat es für die Prinzessinnenreporter...

Denken ist wie…

#wisdom Ein von crusoe (@herrcrusoe) gepostetes Foto am 27. Jun 2015 um 11:38 Uhr (via drlima)