7 Kommentare

Warum Justin Bieber größer als Kurt Cobain ist

Von Daniel • 16.06.2012

Ich hatte diesen Tweet gestern schon auf Twitter geretweetet, aber ich find ihn toll.

Justin Bieber ist größer als Kurt Cobain

Vor allem inhaltlich ist das so wunderbar. Eine Aussage die grundsätzlich nicht falsch ist, aber durch einen nicht in der Aussage beinhalteten Parameter falsch wird. Toll!

(via ronny)



    7 Kommentare »

  • Majuh Yoshida via Facebook schreibt am 16. Juni 2012 um 12:57

    fail.

  • Dom schreibt am 16. Juni 2012 um 12:58

    hehehe ;)

  • An Ke LaTrille via Facebook schreibt am 16. Juni 2012 um 13:08

    Geil. Ich würde ja sogar sagen: Justin Bieber ist größer als Cobain, Hendrix und Morrison zusammen… *gacker*

  • Roland Leliveldt via Facebook schreibt am 16. Juni 2012 um 17:35

    Bach, Beethoven, Brahms. Kein Vergleich mit Bieber. Übrigens waren Goethe, Dante oder Rabelais auch Nulpen und haben nie einen Nobelpreis bekommen.

  • Spinnzessin schreibt am 16. Juni 2012 um 18:24

    Eine Milliarde kreischende Backfische können nicht irren. :o)

  • og schreibt am 6. Juli 2012 um 01:58

    Weiß leider nicht ob ich weinen oder lachen soll…

  • jackie schreibt am 11. Dezember 2012 um 09:23

    lol ja aufjeden! lasst uns ALLES was vorher war vergessen, denn jetzt, an die Menschheit, ist Justin Bieber alles was zählt auf dieser Welt!^^
    solche aussagen sind ja mal echt vom feinsten x’D zum glück muss Kurt den nicht mehr mit erleben, ich glaube depressionen hätte er früher oder später eh bekommen durch den heutigen Musik-markt und gesellschaft…

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Aktuelle Posts

Martin Sonneborn hat ein paar Fragen an EU-Digitalkommissar Oettinger

EU-Digitalkommissar Oettinger macht sich schrecklich beliebt. Zum Beispiel mit Victim-Blaming. So sagte er zu dem Promi-Nacktfotoskandal: “Wenn jemand so blöd ist und als Promi ein Nacktfoto...

Ein Capybara und ein paar Hündchen

Super Awww. Das Capybara JoeJoe hatte ich hier schon beim Eisessen im Blog und genau so kam ich auch auf dieses cute Video. Sugar-Shock!

Weniger Stressen!

“Mehr Schmusen. Weniger Stressen.” (via ekelias)