4 Kommentare

Was es braucht…

Von Daniel • 26.06.2012

Liebesbeziehung und Bier

Vielleicht auch zwei Bier.

(Danke Julia)



    4 Kommentare »

  • Bambi schreibt am 26. Juni 2012 um 11:31

    “Ehrlich gesagt, ich hatte einen Horror vor dem Leben; vor dem, was ein Mann alles tun musste, nur um essen und schlafen und sich was zum Anziehen kaufen zu können. Also blieb ich im Bett und trank.”

  • Kaspar Juvenalis via Facebook schreibt am 26. Juni 2012 um 13:01

    wilhelmsburg! <3

  • Julia Schmidt via Facebook schreibt am 26. Juni 2012 um 13:41

    <3

  • El Boingo schreibt am 26. Juni 2012 um 21:40

    This is just beautiful …

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Aktuelle Posts

Sick Sad World: Nachrichten aus Deutschland VII

Ach Deutschland, Leitkultur, Tradition. Da kann auch Links dem Antisemitismus wieder fröhnen. Getarnt als “Israel-Kritik” wird dann der Mob losgelassen. So eskalierte die Situation in...

Ein paar Spoiler für Star Wars Fans

Juhu, Spoiler! So scheint der angebliche Aufhänger für den neuen Star Wars Film durchgesickert zu sein und der klingt, nunja, wirklich komisch. Da verrate ich einfach mal gar nichts hier, sondern...

Prokrastination des Tages: Webseiten so ansehen als wärest Du betrunken

Geht zwar Bier vermutlich viel einfacher, aber dieses Browser-Tool verursacht auch keinen Kater oder Leberschäden. Wenn Du also eine Webseite betrunken anschauen möchtest, hilft Dir Drunk User...